Bikini-Klasse: Powerstar Food Athletin Antonella Trantaki: Mit neuer Energie und Motivation fällt alles leichter

DSC01050a

Hallo liebe Fitnessfreunde,

seit dem letzten Check-up bis heute habe ich wieder Höhen und Tiefen durchgemacht und mit mir selber kämpfen müssen.

Jeder von uns ist ein Unikat, und es gibt verschiede Charakteren. Ich gehöre zu der Sorte Mensch die beim Sport nicht abschalten können wenn ich vom Kopf her nicht frei bin. Wie man schon aus den anderen Berichten rauslesen kann, hatte ich eine sehr lange Zeit keine Disziplin um meine Ernährungs- und Trainingspläne zu 100% einzuhalten, doch die Leidenschaft zu diesem Sport war nach wie vor da. Es gibt viele Einflüsse im Leben die einem Charakter wie mir es nicht erlauben, weil der Kopf nicht frei ist, die Leidenschaften die man hat, auszuleben, egal ob es der Sport ist oder was anderes. Mit sich selbst im reinen zu sein ist ein weiter und doch umso lohnender Weg.

Ich hatte mir neue Vorsätze vorgenommen für das neue Jahr, doch das letzte Check-up hatte mir gezeigt, dass man sich vornehmen kann was man will, aber wenn man nicht dazu bereit ist, funktioniert es doch nicht wirklich. Vor zweieinhalb Wochen hatte ich in mir ein Gefühl des Wachrüttelns. Seit diesem Tag an hatte ich das Kapitel, was mir meine Kraft geraubt hat, abgeschlossen. Und siehe da, die Ernährung und das Training funktioniert wie von selbst und bin von Tag zu Tag motivierter.

Ich war zwar noch nicht beim Check-up aber ich fühle und sehe schon die Veränderung. Ich bin mir sicher, dass meine nächsten Werte bei meinem Coach Alex Stampoulidis etwas besser sein werden. Der Wille gibt mir die Kraft mein Leben wieder in die Hand zu nehmen und es so zu lenken, dass ich wieder ich selbst werde.

Ich habe mir jetzt selbständig einen alten Ernährungsplan von früher rausgesucht, mit denselben Werten, um ein bisschen Abwechslung rein zu bringen. D. h. mein Plan vom letzten Bericht ist aktuell und variiere noch mit diesem:

 

Frühstück:

40g Haferflocken

30g Protein Diet Pro von POWERSTAR FOOD

 

Zwischenmahlzeit:

200g Magerquark mit gefrorenen Himbeeren

 

Mittagessen:

100g Hähnchenbrustfilet

50g Reis oder 200g Kartoffeln (im Ofen oder geberaten mit sehr wenig Olivenöl)

300g Gemüse (je nach Laune)

200g Gurken

5g Olivenöl

 

Zwischenmahlzeit:

30g Reiswaffeln

50g Putenschinken

 

vor dem Training:

5 Kapseln BCAA Caps von POWERSTAR FOOD

30g Haferflocken

30g Protein Diet Pro von POWERSTAR FOOD

5g Dynamo Exploder von POWERSTAR FOOD

 

nach dem Training:

5g Glutamin GlutaPur

30g Protein Diet Pro von POWERSTAR FOOD

 

Abendessen:

150g Hähnchenbrustfilet

200g Gemüse (je nach Laune)

200g Gurke

DSC01049a DSC01102a

 

Ist zwar mehr Arbeit, da ich es jeden Tag frisch zubereite und nicht vorkoche, doch es macht wieder Spaß. Zusätzlich nehme ich vor dem Training noch Dynamo Exploder den Trainingsenergizer von Powerstar Food. Es gibt mir zusätzliche Energie fürs Training. Und die Kombination Dynamo Exploder und mein Wille geben mir nach dem Training ein Gefühl des Erfolges.

Beim nächsten Mal berichte ich euch über mein Check-up beim Alex und ich versichere euch dass dieser positiv sein wird 😉

Bis dahin „stay motivated“!

Eure Powerstar Food Athletin

 

Antonella Trantaki DSC00837a

Kundenfeedback: Meine Low Carb Diät Erfahrungen mit POWERSTAR FOOD

mylowcarbdiets blog POWERSTAR FOOD

Auf keinen Fall wollten wir euch die Rückmeldung eines mehr als zufriedenen POWERSTAR FOOD-Kunden vorenthalten. Er hat die Effektivität der PSF-Produkte am eigenen Leib erfahren und aufgrund seines damit erzielten Erfolges, kombiniert mit seinem starken Willen und eiserner Disziplin einen eigenen Diätblog ins Leben gerufen, den wir euch sehr empfehlen können. 
 

Hallo,
ich wollte mich auch mal auf diesem Wege bei euch bedanken für die super Beratung ohne irgendwelche Vorteile jemandem gegenüber. Ich habe mich vor 52 Tagen für eine Low Carb Diät entschieden.
Da ich es nur über die reine Diät ohne den Muskelzerfall nicht schaffen würde, habe ich mich näher mit Nahrungsergänzungsmittel beschäftigt, durch einen Kollegen bin ich dann auf euch gestoßen.

Ich arbeite in Zweibrücken, da war es ja nur ein Katzensprung ins Geschäft.
Anfangs war ich etwas skeptisch, ob ich mich als Übergewichtiger in so einem “Laden” aufgehoben fühle. Ja tue ich.
Der nette  Empfang, die Klasse Beratung, nicht das Gefühl haben die wollen dir was aufzwingen und die Toleranz, einem nicht Hochleistungssportler gegenüber war überwältigend.

Mittlerweile bin ich mit eurem Diet Pro fast verheiratet, es begleitet mich schon die ganze Zeit in meiner Diät und was soll ich sagen, einfach Hammer. 

18Kg in 52 Tagen!!

 Macht weiter so, ihr seid Klasse…

Da die Resonanz auf meine Diät in meinem Bekanntenkreis, Verwandten und Freundeskreis mehr als positiv ist und ich jetzt täglich mit Fragen, was ich gemacht habe, überhäuft werde, habe ich einen Diet Blog mit Tagebuch ins Leben gerufen.
Ich möchte den Leuten zeigen was ich gemacht habe, und was sie für sich machen können. 

Den Link zu meinem Blog findet ihr hier

 

mylowcarbdiets blog POWERSTAR FOOD

Rezept: Antonella’s Lieblingsrezepte: HIMBEER-VANILLE-SCHOKO MUFFINS mit DIET PRO von POWERSTAR FOOD

Antonella Trantaki Rezepte mit Diet Pro von POWERSTAR FOOD

Hallo meine lieben Sportsfreunde,

da ich zur zeit ein richtiges Schlemmermaul geworden bin und auf Cheatdays sehr ungern verzichte, aber trotzdem darauf achten möchte, dass das, was ich cheate, nicht so eine schlimme Sünde ist, experimentiere ich mit meinen low carb POWERSTAR FOOD Proteinprodukten rum, was ich daraus machen kann, um etwas Abwechslung rein zu bringen.  Heute möchte ich euch meine leckeren HIMBEER-VANILLE-SCHOKO MUFFINS mit POWERSTAR FOOD DIET PRO und PROTEIN PUDDING vorstellen.

    ZUTATEN:

6 Eier

gefrorene Himbeeren

32g Süßstoff

1 Päckchen Backpulver

60 g DIET PRO Schoko Proteinpulver von POWERSTAR FOOD

400 g Magerquark

30 g PROTEIN PUDDING Vanille +Pulver von POWERSTAR FOOD

200 g Sojamilch oder normale Milch (ich bevorzuge Sojamilch)

 

ZUBEREITUNG:

PROTEIN PUDDING  Pulver von POWERSTAR FOOD  mit der

Sojamilch in dem Mixer mixen.

-Eier zusammen mit dem Süßstoff schaumig schlagen.

danach alle anderen Zutaten   untermischen inkl. Pudding 

bis eine leicht matschige und klebrige Masse entsteht.

-Dann die  Masse in Muffinformen abfüllen und ca 40 min im

vorgeheizten Backofen (180 °C) backen. Mit einem

Zahnstocher prüfen, ob der Teig durch ist.

FERTIG!!!

Die Menge reicht für ca. 20 Muffins. Bei einer Party mit Family & Friends kann jeder sogar 2 davon essen.

Ich liebe es, zu naschen und mich danach nicht schlecht fühlen.

Probiert es aus.

 

Wir freuen uns auf euer Feedback. Entweder direkt hier bei „Guidos Blog“ oder auf meiner Facebook Fan Page Antonella Trantaki IFBB Bikini

Viel Spass beim Naschen und bis bald

Eure Powerstar Food Athletin

Antonella Trantaki

Antonella Trantaki Rezepte mit Diet Pro von POWERSTAR FOOD3
 
Antonella Trantaki Rezepte mit Diet Pro von POWERSTAR FOOD5
 
Antonella Trantaki Rezepte mit Diet Pro von POWERSTAR FOOD2
 
Antonella Trantaki Rezepte mit Diet Pro von POWERSTAR FOOD6
 
Antonella Trantaki Rezepte mit Diet Pro von POWERSTAR FOOD1
 
Antonella Trantaki Rezepte mit Diet Pro von POWERSTAR FOOD
 

 

Mehr Interessantes und Fotos zu POWERSTAR FOOD Athletin Antonella Trantaki Noch mehr Rezepte mit viel Protein, wenig Fett und wenig Kohlenhydraten für deine Wettkampfvorbereitung oder in der Diät