Guido Conrad Personal Coaching: Mit der richtigen Ernährung und dem passenden Training zum Traumkörper

Erfolgstory Abnehmen Powerstar Food Mel Fitcoach

Heute möchten wir euch die Erfolgsgeschichte von Edith F. vorstellen.
Edith hat sich Anfang des Jahres bei uns gemeldet mit dem Wunsch, sich endlich wieder wohlfühlen zu können.  IFBB Profi Guido Conrad konnte ihr mit seinem professionell erstellten Ernährungs- und Trainingscoaching sofort mit Rat und Tat zur Seite stehen. 

Mit Hilfe einer Ernährungsanalyse hat er zusammen mit unserer Ernährungs- und Personaltrainerin Melanie einen individuellen Ernährungsplan erstellt. Auch ihr bisheriges Training wurde analysiert und ein spezieller Trainingsplan wurde für Edith aufgesetzt.

Wie ihr auf den Bildern selbst sehen könnt, hat Edith eine Wahnsinns-Transformation durchgemacht und bisher stolze 11 kg Gewicht reduziert und dabei sogar Muskeln aufgebaut.

Aber lest selbst:

„20 kg in 12 Monaten war das ehrgeizige Ziel, dass ich mir Anfang des Jahres gesetzt habe.

Klar war aber auch, dass ich dies nicht ohne professionelle Hilfe schaffen würde.

Allerdings genügte ein Anruf bei Powerstar Food und ich wusste, ich bin genau richtig!

Nachdem ich Guido Conrad erklären durfte, was ich vorhatte, stellte er mir noch am gleichen Tag Ernährungs- & Personalcoach Melanie zur Seite, die mich betreuen sollte und das auch großartig tat.

Mit ihrem Programm erfolgte eine umfangreiche Analyse meines bisherigen Alltags und danach sorgte sie dafür, dass ich ein Gesamtpaket aus Ernährung und Trainingsplanung mit Sinn und Verstand an die Hand bekam, um nichts falsch zu machen. 
 

Sobald ich das alles hatte, konnte ich starten!

Jetzt, etwa drei Monate später, sind auch schon wirklich größere Erfolge zu verzeichnen.
Da die Umsetzung sehr einfach ist habe ich inzwischen schon 11 kg weniger, mein Körper zeigt an den richtigen Stellen Muskelansätze, und ich fühle mich toll dabei.
 
Der Kontakt zu Melanie besteht während der ganzen Zeit, und  vor allem an Tagen an denen es mir nicht so gut geht, oder ich einen Durchhänger habe, weil ich ein sehr ungeduldiger Mensch bin , kann sie mich sehr schnell und professionell motivieren, damit ich  nicht in Versuchung gerate aufzugeben.
 
Dafür bin ich ihr sehr dankbar.

Zu meinem endgültigen Ziel fehlen noch ein paar Kilos und etliche Muskeln, aber da ich mich wunderbar betreut fühle, mache ich mir darüber keine Sorgen. Powerstarfood wird dafür sorgen, dass es weiter so gut läuft wie bisher.
Ich werde berichten…”

 

Edith, wir sind mega stolz auf dich, weiter so!

Guido Conrad’s PERSONAL-COACHING

Lass dir jetzt deinen individuellen Ernährungs- und Trainingsplan vom Profi selbst erstellen

Du hast keine Lust mehr einen Standard-Ernährungs- oder Trainingsplan zu befolgen, der meist nicht die gewünschten Erfolge bringt? Dann lass dir deinen Trainings- oder Ernährungsplan vom Profi persönlich erstellen.

Guido Conrad 56: “Neben meinen sportlichen Erfolgen als Europa- und Weltmeister im Bodybuilding habe ich Ernährungsberatung studiert und lizenzierte Trainerscheine erworben. In meinem Team werde ich von top ausgebildeten Ernährungsberatern, Ernährungs-wissenschaftlern und Trainern vschiedener Sportarten unterstützt.” 

– Bekomme dein ganz persönliches, auf dich und deine Möglichkeiten abgestimmtes,
  Ernährungs- und Trainingscoaching durch IFBB Profi Guido Conrad erstellt

– Ernährungs- und Trainingsanalyse

– Für Männer und Frauen jeden Alters

– Muskelaufbau

– Diät und Fettabbau

– Wettkampfvorbereitung

– Persönliche Betreuung über 12 Wochen mit dem Wissen aus 35 Jahren Body-Lifestyle

 

Ernaehrungs Coaching Guido Conrad POWERSTAR FOOD
Trainings-Coaching Guido Conrad POWERSTAR FOOD

Wichtige Regeln für Fettabbau und Definition

FettabbauUm überschüssiges Körperfett abzubauen ist es in erster Linie wichtig,  eine negative Kalorienbilanz einzuhalten. Das bedeutet, dass weniger Kalorien zugeführt werden als der Körper täglich benötigt. Hinzu gilt es zu beachten, in der Definitionsphase die vorhandene Muskelsubstanz vor Abbauprozessen zu schützen.

Um eine negative Kalorienbilanz einhalten zu können, muss man zuerst einmal seinen aktuellen Grundumsatz ermitteln. Der Grundumsatz gibt an welche Energiemenge der Körper pro Tag bei völliger Ruhe benötigt, um alle lebensnotwendigen Körperfunktionen aufrechtzuerhalten. Den Grundumsatz kann man mithilfe der Harris-Benedict-Formel berechnen:

Berechnung Grundumsatz: Männer: GU = 66 + (13.7 * Gewicht in kg) + (5 * Größe in cm) – (6.8 * Alter in Jahren) Frauen: GU = 655 + (9.6 * Gewicht in kg) + (1.8 * Größe in cm) – (4.7 * Alter in Jahren)

Berechnung Gesamtenergieumsatz:Grundumsatz * Aktivitätsfaktor sehr leicht: GU * 1.2 normale Aktivität: GU * 1.3 mäßig aktiv: GU * 1.4 aktiv: GU * 1.6 stark aktiv. GU * 1.9

Fettabbau-MahlzeitersatzEine proteinreiche und kohlenhydratarme Ernährungsweise wird in der Definitionsphase zum Fettabbau empfohlen. Passende Nahrungsergänzungen können dich in dieser Phase unterstützen, um dein Ziel “Fettabbau” zu erreichen. Ob ein kompletter Mahlzeitenersatz oder low carb Proteinshakes, unser Supplementcoach hilft dir bei der Auswahl der richtigen Supplements.

Zusätzlich zu einer negativen Kalorienaufnahme sollte man den Fettabbau durch gezieltes Krafttraining und Ausdauertraining unterstützen. Das Krafttraining ist zum Schutz der Muskulatur sehr wichtig und ein Ausdauertraining im aeroben Bereich kurbelt den Fettstoffwechsel an.

Weitere Supplements für die Fettabbau-Phase findest Du bei powerstar.de

Teil 1 Basics für den Muskelaufbau: Die richtige Ernährung

Einfach gesagt, benötigst Du, zum Muskelaufbau einen Kalorienüberschuss. Das bedeutet, dass Du mehr Kalorien zuführen musst, als dein Körper täglich verbrennt. Dies ist allerdings keine Erlaubnis dafür, alles zu essen, was Du magst. Wichtiger ist vielmehr, dass die Kalorien auf einer gesunden und ausgewogenen Ernährung basieren, damit der Körper mehr Muskeln als Fett aufbaut.

 

 Ernährung

Der erste Schritt eines erfolgreichen Ernährungsplans ist es, herauszufinden, wie viele Kalorien (kcal) täglich zugeführt werden sollen um den täglichen Grundbedarf zu decken. Der Grundbedarf ist die Energiemenge, die der Körper pro Tag bei völliger Ruhe zur Aufrechterhaltung seiner Funktionen benötigt. Die benötigte Kalorienzufuhr ist unter anderem vom Alter, Geschlecht und dem Körpertyp abhängig. Online gibt es kostenlose Rechner, die helfen können, den eigenen Grundbedarf ungefähr zu ermitteln. Dennoch ist es empfehlenswert mindestens 1 Woche ein Ernährungstagebuch zu führen, um festzustellen, wie viele Kalorien im Durchschnitt aktuell zugeführt werden und so auch ein besseres Gespür für Ernährung zu bekommen. Verschiedene Apps für Smartphones erleichtern das Kalorienzählen. (z.B. Shape Up)

 

Hat man den Grundbedarf ermittelt, so gilt es festzulegen, wie sich die Kalorien in Bezug auf die Makronährstoffe (Proteine, Kohlenhydrate und Fette) zusammensetzen sollen. Grundsätzlich sollte deine Ernährung gesund und ausgewogen sein und ca. zu 40% aus Protein, 30% Kohlenhydraten und 30% Fett bestehen.

– Protein

Protein (Eiweiß) ist die Basis für einen gesunden Ernährungsplan. Protein ist am Aufbau, Erhalt und an der Reparatur von Muskelsubstanz beteiligt. Nur wenn Protein in ausreichender Menge täglich zugeführt wird, ist Muskelaufbau möglich. Protein kann nicht wie die Kohlenhydrate im Körper gespeichert werden und muss deshalb täglich zugeführt werden. Es wird eine tägliche Proteinzufuhr von 2,0 g Protein pro Kilogramm Körpergewicht empfohlen. 1 g Protein entspricht 4 kcal.

– Kohlenhydrate

Kohlenhydrate stellen die wichtigste Energiequelle des Körpers dar. Es gibt unterschiedliche Arten von Kohlenhydraten: Einfachzucker und Mehrfachzucker. Während dem Krafttraining nutzt der Körper hauptsächlich die körpereigenen Kohlenhydratspeicher als Energiequelle. Der größte Anteil der zugeführten Kohlenhydrate, sollte aus komplexen Kohlenhydraten bestehen (z.b. Vollkornprodukte). Einfache Kohlenhydrate (Traubenzucker) sollten hauptsächlich vor und nach dem Training zugeführt werden um schnelle Energie zu liefern und in Kombination mit hochwertigem Protein eine optimale Nährstoffversorgung und Regeneration der Muskulatur zu gewährleisten. 1 g Kohlenhydrate liefert 4 kcal.

– Fett

Fett spielt eine wichtige Rolle bei der Hormonproduktion, die beim Muskelaufbau ebenfalls von sehr großer Bedeutung sind. Wichtig dabei ist, dass das zugeführte Fett hauptsächlich aus einfach- und mehrfach ungesättigten Fettsäuren besteht. Fette haben mit 1 g Fett 9 kcal, was den höchsten Energiegehalt bei den Makronährstoffen darstellt.


Produkte für Muskelaufbau, proteinreiche Ernährung und Makronährstoffe findest Du unter www.powerstar.de 

FIBO 2013 in Köln mit tollen Fotos unserer Sponsorathleten Martin Dudas, Antonella Trantaki und Achim Weitz

FIBO_2013_Mel_Sponsorathleten.JPG

Hallo Leute, heute bekommt ihr endlich mein Feedback zur FIBO 2013 in Köln und ein paar schöne Fotos unserer Sponsorathleten Antonella TrantakiAchim Weitz und Martin Dudas.

Dies war mein erster Besuch auf der FIBO 2013, die dieses Jahr in einer der schönsten Städte Deutschlands stattgefunden hat, in Köln.

Die Anreise verlief problemlos und so sind wir, nachdem wir unser Hotel ausfindig gemacht hatten, direkt gegen 9:30 Uhr auf dem Gelände der FIBO 2013 angekommen.

Der Betrieb hielt sich noch in Grenzen, sodass wir nicht anstehen mussten und direkt in die Messehalle rein konnten.

Nachdem wir uns einen kurzen Überblick über die Hallen verschafft hatten, was sich als nicht ganz so einfach erwies, und uns die ersten Messestände angesehen hatten, haben wir uns auch schon auf den Weg zur FIBO POWER gemacht, um unsere Sponsorathleten Martin Dudas, Antonella Trantaki und Achim Weitz ausfindig zu machen.

In der Zwischenzeit haben sich die Hallen allerdings sehr schnell gefüllt und gerade auf der FIBO POWER war schon die Hölle los. Ca. 4 Stunden später haben wir es dann geschafft, ein paar wirklich schöne Fotos mit unseren Athleten zu machen, allerdings war es aufgrund der Tatsache, dass nicht alle POWERSTAR FOOD  Sponsorathleten in der gleiche Halle untergebracht waren und der Zugang zu manchen Hallen der FIBO POWER 2013 zwischenzeitlich wegen der riesigen Menschenmassen komplett gesperrt wurde, leider unmöglich ein gemeinsames Foto mit allen Athleten zusammen zu machen.

Immerhin hatten wir Glück, dass wir so ziemlich alles auf der FIBO und der FIBO POWER wenigstens kurz gesehen hatten, denn ab 14: 00 Uhr wurde der Zutritt zur FIBO 2013 komplett gesperrt. Dennoch hoffen wir, dass die Organisation nächstes Jahr etwas besser läuft und gerade auf der FIBO POWER mehr Platz sein wird.

Kurz und knapp: Es war ein sehr anstrengender, aber schöner Tag auf der FIBO 2013 in Köln und ich hab mich sehr gefreut unsere Athleten Martin Dudas, Antonella Trantaki und Achim Weitz einmal persönlich zu treffen; nochmal Danke an Euch 3 für die tollen Fotos


Eure Mel
POWERSTAR FOOD Team 

 

FIBO_2013_Mel_Sponsorathleten_Martin_Dudas.JPG.JPG
Unser alter und neuer POWERSTAR FOOD Athlet Martin Dudas und ich. Tja, Martin, da musste aber noch ein bisschen pumpen 😉

 

FIBO_2013_Mel_Sponsorathleten_Antonella_Trantaki_Achim_Weitz
FIBO_2013_Mel_Sponsorathleten_Antonella_Trantaki_Achim_Weitz
Gute Stimmung am DBFV Stand bei Antonella Trantaki  und Achim Weitz 😀

 

FIBO_2013_Mel_Sponsorathleten_Antonella_Trantaki_Achim_Weitz
Fashion Posing für die POWERSTAR FOOD – Kollektion 😉

Übringens: Antonella’s Tank und Achim’s Shirt gibt’s im Shop

 

FIBO_2013_Mel_Sponsorathleten_Martin_Dudas_Antonella_Trantaki_Achim_Weitz

 

Die Hallen füllen sich schneller als man schauen kann..
Wer hätte gedacht, dass sie sogar gesperrt werden müssen!? 

 

FIBO_2013_Mel_Sponsorathleten_Antonella_Trantaki_.JPG

 

Hier wusste Antonella noch nicht, dass sie am Tag darauf den FIBO POWER Bikini Cup 2013 gewinnen wird. Für mich war das da schon sonnenklar!

 

TRX Suspension Training für mehr Kraft, Koordination, Stabilität, Gleichgewicht, Beweglichkeit und Ausdauer

Heute möchten wir euch eine Trainingsvariante vorstellen, die für viel Spaß und Abwechslung sorgt, und dazu noch für mehr Kraft, Koordination, Ausdauer, Stabilität, Beweglichkeit  und Gleichgewicht sorgt, das TRX Training. Das TRX Training basiert auf der Tatsache, dass keine Bewegung unseres Körpers isoliert vom Rest funktioniert, sondern immer ein Zusammenspiel von mehreren Muskeln darstellt. Deshalb wird der Körper beim TRX Training auf allen Bewegungsebenen gefordert. Ob Anfänger oder Profi, das Training mit TRX lässt sich von Jedem zu jedem Zeitpunkt und an jedem Ort durchführen und macht dazu noch richtig Spaß.

Wie funktioniert das Training mit TRX?

Das TRX Training ermöglicht ein komplettes Ganzkörper-Workout unter Verwendung des eigenen Körpergewichts gegen die Schwerkraft. Dabei befindet sich der Körper in einer instabilen Lage, so werden Kraft, Koordination, Stabilität, Gleichgewicht und Ausdauer gleichzeitig trainiert. Man kann bei jeder Übung selbst entscheiden, in welchem Schwierigkeitsgrad man sein Training absolvieren möchte, je nach Körperposition kann man den Widerstand erhöhen oder verringern. Ganz egal welche Ziele verfolgt werden, ob Abnehmen, Rücken stärken, mehr Kraft oder Ausdauer, mit dem TRX Training lässt sich nahezu jedes Trainingsziel realisieren.

Weitere Anpassungseffekte durch regelmäßiges TRX Training:

  • Aufbau + Stabilisierung der Rückenmuskulatur 
  • Erhöhung der Kraft
  • Verbesserung der Beweglichkeit
  • Stärkung der Tiefenmuskulatur
  • Verbesserung des Gleichgewichts
  • Ausgleich muskulärer Dysbalancen
  • Verbesserung der Koordination
  • Körperstraffung
  • Stärkung des Immunsystems

Mehr über TRX Training für Kraft, Ausdauer, Koordination, Gleichgewicht, Beweglichkeit und Stabilität

Demnächst: Effektive Übungen für Euer TRX Training.