Doppelsieg beim int. Rhein-Neckar-Pokal 2014 von Powerstar Food Athlet Achim Weitz

sie ehr masters mit pokal

Hallo Sportsfreunde,

beim gestrigen Rhein-Neckar-Pokal in der Stadthalle Hockenheim konnte ich einen Doppelsieg einfahren. Ich habe nicht nur die Mastersklasse der über 40-jährigen gewonnen, sondern auch die Männerklasse III bis 90 kg Körpergewicht. Damit habe ich meine “weiße Weste” beim Rhein-Neckar-Pokal gehalten, denn immer wenn ich an dieser Meisterschaft teilgenommen habe, habe ich auch gewonnen (2004 Sieg in der Klasse bis 80 kg + Männergesamtsieg, 2006 Sieg in der Männerklasse bis 90 kg und eben in 2014 Sieg in der Mastersklasse + Männerklasse bis 90 kg). Also bei drei Starts fünf Siegerpokale zu holen, ich denke das kann sich sehen lassen! Der Rhein-Neckar-Pokal ist somit wohl “meine” Meisterschaft und das nicht nur weil die Halle nur ca. 20 Minuten von meinem bisherigen Wohnort entfernt liegt.

Siegerehrung in der Mastersklase

Siegerehrung in der Mastersklase

Vergleich seitliche Brust in der Mastersklasse

Vergleich seitliche Brust in der Mastersklasse

Außerdem ist auch ein weiterer großer Wunsch von mir gestern in Erfüllung gegangen. Nämlich mit meinem “Schüler” und Freund Jury Kruber gemeinsam auf der Bühne zu stehen. Und da es Jury auch geschafft hat seine Klasse (Männer II bis 80 kg) zu gewinnen, durften wir im Gesamtsiegerstechen gemeinsam auf der Bühne kämpfen. Dass am Ende mit Sergej Moser der Superschwergewichtler das Stechen für sich entschied war absolut verdient und konnten wir beide locker verkraften. Es war einfach nur ein toller und erfolgreicher Tag.

Gesamtsiegerstechen: Achim Weitz, Jury Kruber und Sergej Moser

Gesamtsiegerstechen: Achim Weitz, Jury Kruber und Sergej Moser

g13 g4 g3 achimundjury opening

Genau 90 kg hatte ich am Morgen beim einwiegen und war somit ca 1,5 kg leichter als beim Wettkampf vor zwei Wochen, was man auch in einer deutlichen Formsteigerung erkennen konnte. Es hat gepasst wie man so schön sagt, auch wenn ich zu den noch anstehenden Aufgaben in dieser Saison immer noch Luft nach oben habe.

Hinter der Bühne, beim Entspannen...

Hinter der Bühne, beim Entspannen…

...und bei den Vorbereitungen, Auftragen des Bräunungsmittel mit "Zewa-Windel" zum Schutz der Posinghose...sieht lustig aus, ist aber besser als ne Hose mit braunen Flecken!!!

…und bei den Vorbereitungen, Auftragen des Bräunungsmittel mit “Zewa-Windel” zum Schutz der Posinghose…sieht lustig aus, ist aber besser als ne Hose mit braunen Flecken!!!

Am kommenden Samstag bereits werde ich in Duisburg um den Titel des Deutschen Meisters bei den Masters kämpfen und ich freue mich schon sehr auf diese Aufgabe.

3 se bru ganz

Ich hoffe ihr drückt mir auch hierfür weiterhin die Daumen.

Powerstar Food Athletin Antonella Trantaki natürlich eine der ersten Gratulanten!

Powerstar Food Athletin Antonella Trantaki natürlich eine der ersten Gratulanten!

Ein großes Lob möchte ich noch aussprechen für meine Kollegen  vom Baden-Württembergischen Landesverband und dem gesamten Team um unseren ersten Vorsitzenden Alex Stampoulidis, die es wieder geschafft haben eine perfekt organisierte Meisterschaft auf die Bühne zu bringen und zudem noch mit Cedric Mc Millan einen tollen Gaststar präsentieren konnten.

Cedric Mc Millan

Cedric Mc Millan

Außerdem auch vielen Dank an alle Freunde und Bekannte, die mich in der Halle lautstark unterstützt haben, besonders natürlich Karli und Heidi von Jailhous Fit, aber auch all die anderen.

Ein tolles Team!

Ein tolles Team!

Und ein großes Dankeschön und einen dicken Kuss an meine Frau für die tolle Betreuung hinter der Bühne. Wir sind einfach ein tolles Team!

Hier noch eine Reihe Fotos aus meiner Posingkür:

posi1 posi2 posi3 posi4 posi5 posi6 posi7 posi8 posi9 posi10 posi11 posi12

Bleibt gesund und bleibt am Eisen

Euer Powerstar Food Athlet

Achim Weitz

sie ehr masters sieger

Post to Twitter