Bodybuilding: Amateur Grand Prix in Butzbach – Mein Einstieg in die Herbstsaison 2014 von Powerstar Food Athlet Achim Weitz

normal_1-dsc_0423~2Hallo Sportsfreunde

wie vorgesehen bin ich gestern in die Wettkampfsaison 2014 eingestiegen und zwar mit einer Teilnahme am Amateur Grand Prix im hessischen Butzbach. Bei dem Wettkampf handelt es sich um eine Meisterschaft für Spitzenamateure, die in einer offenen Klasse (also ohne Gewichtsbeschränkungen) durchgeführt wird. Durch meine früheren Teilnahmen an der Fibo-Challenge oder auch dem Heavy Weight Cup waren mir solche Meisterschaften durchaus bekannt und ich weiss, das man als kleinerer und leichterer Athlet hier oftmals einen schweren Stand gegen die größeren Jungs hat. Dennoch war ich recht zuversichtlich, obwohl ich wusste, dass meine Form zum jetzigen Zeitpunkt natürlich noch nicht bei 100% liegt.

Most Muscular Pose

Most Muscular Pose

 

Der Wettkampf sollte als Test dienen für die weiteren Aufgaben die noch anstehen (als nächstes der Rhein-Neckar-Pokal in Hockenheim in zwei Wochen) und Spaß wollte ich haben auf der Bühne und den hatte ich auch. Insbesondere mit solchen Top-Leuten auf der Bühne zu stehen wie Tim Budesheim (für mich der nächste deutsche Profi) oder auch Ralf Szesny mit dem ich schon als Junior vor 23 Jahren! auf der Bühne stand war toll. Aber auch die anderen Jungs haben bei einer tollen Stimmung in der Halle einen super Fight geboten. Der fünfte Platz der für mich letztendlich raussprang ist eigentlich zweitrangig und geht soweit auch in Ordnung.

Vergleichsposen (Front doppel Lat)

Vergleichsposen (Front doppel Lat)

 

 

 

 

 

 

Vergleichsposen (seitliche Brust)

Vergleichsposen (seitliche Brust)

 

 

 

 

 

 

Schließlich bin ich ein Athlet der sich über die Form und Härte auszeichnet und hier war ich eben wie gesagt noch nicht da, wo ich am Ende der Saison stehen will und werde. Die kommenden zwei Wochen werde ich gut nutzen um meine Form weiter zu steigern und dann am Rhein-Neckar-Pokal wieder voll anzugreifen.

normal_1-dsc_0431~2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alles lief noch nicht perfekt, besonders nicht das Einkehren bei einem bekannten Burger-Restaurant nach der Meisterschaft (sorry noch einmal an Alex und meinen Schatz) aber so ist auch noch Luft nach oben für die nächsten Aufgaben.

Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an “meinen Jungen” Jury Kruber für die Betreuung hinter der Bühne und an Alexandro und meine Frau für die tolle Unterstützung. Und natürlich, das kann ich nur immer wieder betonen, an Powerstar Food!!!

Jury Kruber, Achim Weitz und Tony back stage!

Jury Kruber, Achim Weitz und Tony back stage!

 

 

 

 

 

 

Schaut doch vorbei am 8.11.2014 in der Stadthalle Hockenheim zum Rhein-Neckar-Pokal, ich würde mich sehr freuen.

Plakat RNP 2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bleibt gesund und bleibt am Eisen und am Ende des Artikels findet ihr noch einige weitere Fotos vom gestrigen Wettkampf!

Euer Powerstar Food Athlet Achim Weitz

se tri top 5

 

 

 

 

normal_1-dsc_0417~1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Doppel Lat Achim Vergl

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Doppel Lat Vergelcihe

 

 

 

 

 

 

do da sei Bauch

 

 

 

po ku sei bru gut Bild

 

 

Post to Twitter