Bodybuilding: Meine Lieblingsübung für den Trizeps von Powerstar Food Athlet Achim Weitz

Hallo Sportsfreunde,

der Trizeps war bei mir lange Jahre ein Muskel, der in seiner Entwicklung im Vergleich zum übrigen Körper immer hinterherhinkte. Ich könnte einfach nicht so ein Gefühl für den Trizeps entwickeln, wie dies bei anderen Muskeln (bei mir z.B. die Brust) der Fall war.

Zugegeben, die Motivation diesen bei mir hartnäckigen Muskel besonders zu fordern, war auch nicht immer groß, hinzu kam, dass ich schnell Probleme mit den Ellenbogengelenken bekam, wenn ich über längere Zeit richtig schweres Trizepstraining ausführt (vor allem vom Stirnpressen).

 Seitliche Trizeppose von Achim Weitz bei der Süddeutschen Meisterschaft 2004, Männer II bis 80 kg, 1. Platz

Da sich auf der Wettkampfbühne der Trizeps mit der Zeit aber immer mehr als Schwachstelle abzeichnete, war es an der Zeit umzudenken.

Ich habe darauf hin mein Trizepstraining etwas umgestellt. Von besonderem Erfolg für meine dann verbesserte Trizepsentwicklung waren vor allem Kick Backs und auch enges Bankdrücken, was ich nach wie vor in nahezu jedem Trizepstraining ausführe.

Achim Weitz beim Trizepstraining im Sportstudio Smash in Schorndorf

Und mit den muskulären Verbesserungen des Trizeps entwickelte sich auch ein besseres Gefühl für diesen Muskel. Man kann sagen die Kopf-Muskel-Verbindung hat sich weiter verbessert wodurch weitere Zuwächse möglich waren. Mittlerweile gelingt es mir sogar nach dem Trizepstraining einen “Pump” im Muskel zu verspüren was früher undenkbar war.

Vergleich der seitlichen Trizepspose bei der Masters-Weltmeisterschaft 2012 in Budapest mit Achim Weitz

Mein Trizeps ist zwar auch heute nicht unbedingt eine Stärke meines Körpers aber zumindest die Zeiten in denen der Trizeps eine Schwachstelle war sind zum Glück vorbei.

Für alle die Probleme mit einer oder mehreren Muskelgruppen haben oder eben mit hartnäckigen Körperpartien, mir hat es mehr geholfen, diese Muskeln erst einmal leichter und konzentierter zu bearbeiten, eben das besagte Kopf-Muskel-Verhältnis aufzubauen, anstatt mit Gewalt und immer schwereren Gewichten zu versuchen Fortschritte zu erzwingen, was dann oftmals nur in Verletzungen mündet. Es ist einfach sehr sehr wichtig, seinen Körper, seine Muskeln gezielt zu spüren und mit Verstand zu trainieren, das wird Euch am Ende mehr Fortschritte bringen als ein noch so schweres Training.

Hat man erst das richtige Gefühl für den Muskel entwickelt, steht natürlich auch einem schweren und harten Training nichts im Wege und dann sollte der Muskel auch richtig attackiert werden, aber eben immer so, dass man ihn auch “richtig” spürt!

Ich wünsche Euch auf alle Fälle viel Spaß beim Wachsen und beim Ausmerzen von Schwachstellen.

Stirnpressen mit leichtem Gewicht und korrekter Ausführung um die Ellenbogengelenke zu schonen

Was ist nun aber meine Lieblingsübung für den Trizeps, nun ehrlich gesagt kann ich mich nicht entscheiden zwischen Kick Backs und engem Bankdrücken, daher habe ich auch beide Übungen regelmäßig in meinem Programm. Stirnpresse, was ja eigentlich bei vielen die favorisierte Trizepsübung darstellt führe ich zwar auch aus, aber jedoch meist nur relativ leicht und korrekt, da ich bei dieser Übung einfach sehr anfällig bin, was meine Ellenbogengelenkebetrifft.

Gesamtsiegerstechen der Deutschen Meisterschaft 2011, Vergleich seitliche Trizepspose, mit Achim Weitz

 

Bleibt gesund und bleibt am Eisen

Euer Powerstar Food Athlet

Achim Weitz

 

 

 

 

P.S.: Bei Gelenkproblemen probiert ruhig mal das Glucosamin spezial

http://powerstar.de/shop/de/GLUCOSAMIN-SPEZIAL

oder den Gelatine Drink

http://powerstar.de/shop/de/GELATINE-DRINK-500-g

von Powerstar Food, vielleicht hilft es Euch ja auch!

Posedown im Finale der Männer III bis 90 kg Körpergewicht der internationalen Deutschen Meisterschaft 2012

Backstage bei der int. Deutschen Meisterschaft 2012, Achim Weitz (Männerklasse III) und der Sieger der Männerklasse II

Posedown internationale Deutsche Meisterschaft 2011, Finale Männer III bis 90 kg Körpergewicht

Post to Twitter