Rezept: SUPER HI PRO Schoko-Nuss-Kirsch-Kuchen

SUPER HI PRO Schoko-Nuss-Kirsch-Kuchen

So, da ist es endlich, hat ein wenig länger gedauert als gehofft, aber dennoch will ich es euch noch heute abend vorstellen. Das Rezept von unserer Neukreation, dem SUPER HI PRO Schoko-Nuss-Kirsch-Kuchen. Gestern haben wir wieder in der POWERSTAR-Experimenteküche gewerkelt und ein neues Rezept für euch auf die Beine gestellt. Heute morgen wurde es gemeinschaftlich zum Frühstück ausprobiert und allgemein für “lecker” befunden. Da auch 2 Kinder mit unter den Testern waren, haben wir 2 Varianten gebacken, die Kindervariante (das ist die auf den Fotos) ist natürlich ohne Kirschen, weil die sind viel zu gesund und kann man deshalb nicht essen ;-), aber von der Nur-Schokovariante waren die Testkinder begeistert und deshalb kannst Du davon ausgehen, dass der Kuchen wirklich schmeckt 😉

Hier kommt das Rezept mitsamt Nährwertangaben zum Selberbacken – und Selbergeniessen.

Was Du brauchst:

  • 125 g Butter oder Margarine 
  • 4 ganze Eier 
  • 200 g Sukrin (das ist ein Zuckerersatz zur Freude der Zähne und der Bauchringe mit 0 Nährwerten, aber genau so süss wie “echter” Zucker) 
  • 100 g SUPER HI PRO 128 Geschmack Natur
  • 125 g gemahlene Haselnüsse 
  • 1 TL Zimt 
  • 2 TL Backpulver 
  • 1 Glas Schattenmorellen (am besten ungesüsst, gibts von Natreen) und wer mag: 
  • 100 g Zartbitter-Schoko-Raspel

Die Zutaten vermischst Du bis auf die Kirschen alle miteinander zu einem zähen Teig (wenn er zu zäh werden sollte, füg einfach noch ein wenig Milch dazu), gib alles in eine gefettete Form und drück die Kirschen leicht in den Teig. Dann kommt alles für ca. 1 Stunde bei 150 Grad in den Ofen und schon ist dein leckerer SUPER HI PRO Schoko-Nuss-Kirsch-Kuchen fertig. Du solltest sicherheitshalber mit einem Holzstäbchen gegen Ende der Backzeit testen, ob der Kuchen durch ist, weil halt jeder Ofen anders ist. Wenn nix mehr an dem Stäbchen hängen bleibt, ist dein Kuchen durch und Du kannst ihn aus dem Ofen nehmen. Wer es ganz schokoladig mag, kann den Kuchen (nachdem er abgekühlt ist), noch mit Schokoglasur bestreichen. Das ist dann aber wirklich schokoextrem!!

Und für alle Interessierten kommen hier noch die Nährwertangaben/Kuchen:

Eiweiss             120,95 g Fett                   230,10 g Kohlenhydrate   91,35 g Kcal               2987,35 KJ                12507,44

übrigens, wenn Du die Schokostreusel weglässt, kannst du noch mehr Kohlenhydrate sparen und hast trotzdem einen richtig leckeren Low-Carb-Kuchen mit diesen Werten:

Eiweiss             113,95 g Fett                   197,40 g Kohlenhydrate   47,55 g Kcal               2478,23 KJ                10375,85

SUPER HI PRO Schoko-Nuss-Kirsch-KuchenSUPER HI PRO Schoko-Nuss-Kirsch-KuchenSUPER HI PRO Schoko-Nuss-Kirsch-Kuchen

Post to Twitter