Powerstar Food Athlet des Monats: André Walter

POWERSTAR FOOD proudly presents:
Der neue Athlet des Monats ist André Walter

André hat das PSF-Team mit Fotos und seinem Steckbrief sofort überzeugt und deshalb wurde erst gar nicht lange überlegt. Auch André beweist einmal mehr, dass die richtige  Einstellung zum eigenen Körper das ganze Leben verändern und komplett neu sortieren kann.

André schreibt in seiner Bewerbung:

Hi, mein Name ist Andre und bin 28 Jahre alt.
Vor ca. 8 Jahren habe ich einen Entschluss gefasst, der mein komplettes Leben verändert hat.
Angefangen habe ich damals, um von meinen 95 kg runter zu kommen – um abzunehmen.

2 Jahre lang hat mir das auch gereicht, dann habe ich den Kampfsport für mich entdeckt.

Nachdem ich 2013 und 2014 Vizeweltmeister (HOUNG CHOY CHAMPIONSHIP) geworden bin, bin ich komplett ins Gym zurück gekehrt.

Die Liebe zum Eisen hat die Überhand gewonnen:

Ich habe mich in Sachen Ernährung und Personaltraining so weiter gebildet, dass ich mit Stolz sagen kann, ein gefragter Trainer im Raum Würzburg zu sein.

Mir selbst reicht stupides 3 x 15 Training schon lange nicht mehr aus. Ich baue viele Crossfiteinheiten in Kombination mit Powerliftingelementen mit ein. So kann es schon mal vorkommen, dass eine Trainingseinheit inklusive Stretching und Mobility 3-4 Stunden in Anspruch nimmt. Bei solchen intensiven Trainingseinheiten greife ich gerne auf Booster zurück – zu meinen Favoriten zählt der Blue Pacemaker von PowerStarFood.

Meine größte Motivation war ich immer selbst – und als ich im Mai 2016 Mitglied im MSQUAD Team wurde (einer von 800 Bewerbern), hat mich das noch mehr angespornt, alles zu geben.

Seitdem arbeite auf meinen 1. Auftritt im Juli in Köln auf der Cologne Beach Style hin.

Mit freundlichen Grüßen

André Walter

Klicke hier: André auf Facebook

BLUE PACEMAKER ist das derzeit stärkste Pre-Workout Supplement von POWERSTAR FOOD Das gut schmeckende leuchtend blaue Getränk erweitert die Gefäße steigert deine Vaskularität. Durch den verstärkten Nährstofffluss bekommst Du einen satten Pump in jeder Muskelfaser. Die besonderen Inhaltsstoffe verringern Schmerzen bei intensivem Training, verbessern die Stimmung und Stressresistenz. Das angenehme Muskelgefühl steigert die Motivation im jedem Satz. Absolut motiviertes und focusiertes Training ist jetzt bei jeder Trainingseinheit möglich. Doch Achtung. Blue Pacemaker ist kein Produkt für Anfänger! Das enthaltene Beta-Alanin kann anfänglich zu einem Kribbelgefühl im Nacken, Ohren und an den Armen führen. Mehr Informationen unter hier

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

POWERSTAR FOOD Athlet des Monats Juli 2016 ist Arda Adas

ARDA ADAS

POWERSTAR FOOD proudly presents: 

Der Athlet des Monats  Juli 2016 ist Arda Adas.  

Arda wurde bereits im Blog vom Juni vorgestellt, als er am 04.06.2016 als erster aus Deutschland stammender Kämpfer einen MMA Pro-Hauptkampf  im Weltergewicht gegen Karo Parisyan in den USA bestritt – und gewann.  

Im folgenden Interview erzählt Arda die Geschichte seines Sports:

Hat Sport dein Leben verändert?

Sehr stark sogar. Ich treibe seit meiner Kindheit regelmäßig Sport. Angefangen mit Fußball bis hin zum Kampfsport.
Der Sport gibt mir viel an Disziplin und was noch wichtiger ist, Teamgeist. Auch wenn ich am Ende alleine im Ring oder auch im Käfig stehe ist es das Team, das zu diesem „Endprodukt“ beigetragen hat.
Wir handeln gemeinschaftlich. Hinzu kommt, dass ich durch das ständige Herausfordern meine Komfortzone verlasse und dadurch mein Selbstbewusstsein gestärkt wird. Ich spüre einen rundum wohleren Gang in meinem Leben.

Arda Ardas Athlet des Monats 07 2016 POWERSTAR FOOD 10

Ist Sport deine große Leidenschaft?

Definitiv, wobei ich es jetzt nicht nur auf eine Sportart beziehen würde. Ich liebe viele Sportarten. Hauptsache es ist Bewegung mit dabei.
Ich kann mich, wenn auch nicht für alle, aber wirklich für sehr viele Sportarten begeistern. Durch diese Begeisterung merke ich auch, dass ich damit andere anstecken kann.
Das ist zusätzlich eine große Motivation für mich. Da muss ich immer wieder an einen weisen Spruch denken:

„Nur wer selbst brennt, kann Feuer entfachen“.

Ich glaub, das passt hier sehr gut.

Warum spielt Sport in deinem Leben eine große Rolle?

Es beschäftigt mich zum Positiven. Das soll heißen, dass es mich vom Schlechten fernhält.
Ich habe rundum eine gesunde Lebensweise. Ich ernähre mich bewusster, rauche nicht, bewege mich regelmäßig, treffe mich regelmäßig mit Freunden, um uns (sportlich) auszutauschen, gebe mittlerweile mein Wissen an die nächste Generation weiter.
Alles das, was mir Positivität schenkt.

Wie hat Sport dein Ego verändert?

Arda Ardas Athlet des Monats 07 2016 POWERSTAR FOOD 3

Sehr stark zum Positiven. Ich habe erkannt, dass viele Streitigkeiten und Eskalationen aufgrund des Egos entstehen.
Es ist mir nicht wichtig, mich mit anderen zu vergleichen. Vielmehr mich mit mir selbst zu vergleichen, d. h. wo bin ich jetzt und wo war ich vor 2 Jahren?
Es gab vermutlich sehr viele Ereignisse in meiner mittlerweile 6-jährigen Kampfsportkarriere, in denen ich früher ganz anders reagiert hätte.
Ich sehe die Sachen viel lockerer und mit Humor.

Welche Power Star Food Supplements haben dir zu deinem Erfolg verholfen?

Da gibt es so einige. Ich denke, dass Supplements die Leistung um einiges steigern können und zudem Verletzungen vorbeugen können.
Ein Muss ist mittlerweile das Hardcore BCAA RC, da ich oft mit hoher Belastung trainiere und die Muskeln mit der Einnahme der katabolen Phase nicht ausgesetzt sind.
Das Beta Alanin gibt mir nochmal den Kick. Das Kribbeln war am Anfang sehr gewöhnungsbedürftig. 
Omaga 3 Kapseln zur Vorbeugung der Verletzungen. 
A-Z Vitamin Tabletten, wie auch die Mineralien sollten nicht vernachlässigt werden.
Und auch das Glutamin, welches mir zu schnellerer Regeneration verhilft.
Denn bei dem Pensum, wenn es in Wettkampfzeiten bis hin zu 12 Trainings-Einheiten in der Woche kommt, ist es ein Muss.

Arda Ardas Athlet des Monats 07 2016 POWERSTAR FOOD 13

Warum solltest du der nächste Athlet des Monats werden?

Gute Frage. Ich finde, dass ich in den Jahren eine Menge Erfolge einbringen konnte. Eins davon ist beispielsweise die Deutsche Meisterschaft im A.F.S.O im MMA.
Zudem stecke ich viel Energie in den Sport. Wenn ich mir meine Tagesabläufe anschaue, dann sehe ich einen prozentual sehr hohen Anteil, den ich dem Sport widme.
Vieles dreht sich um Sport in meinem Leben.

Was steht in Zukunft für dich an?

In nächster Zeit wird es noch so einige Wettkämpfe für mich geben. Ich werde so einige Kampfsportschulen, Seminare und Veranstaltungen besuchen, auch international.
Stetiges Wachsen, da kommt man nicht drumherum ☺
Und die nächste Generation ausbilden. In der Zukunft werde ich mich mehr für die Nachkommenden kümmern.
Ich teile gerne mein Wissen und meine Erfahrungen mit anderen, auch sie sollen davon profitieren.

 

Arda Adas POWERSTAR FOOD ATHLET DES MONATS 07 2016

 

Arda Ardas Athlet des Monats 07 2016 POWERSTAR FOOD 6

Arda Ardas Athlet des Monats 07 2016 POWERSTAR FOOD 5
Hochwertige Nahrungsergänzungen und Supplements für Kampfsport, Bodybuilding, Kraftsport, Ausdauersport, Leistungssport und Breitensport findest du bei POWERSTAR FOOD online und im grossen Direktverkaufsstore in Homburg Saar. Bei POWERSTAR FOOD  findest du ebenfalls innovative Produktentwicklungen und Supplements für den veganen Leistungssportler und Athleten im Profi- und Hobbysport aus der Vegan-Supps.de by POWERSTAR FOOD – Produktlinie

POWERSTAR FOOD Store Homburg Saar Direktverkauf.jpg

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Arda Adas: Der MMA Pro Hauptkampf gegen Karo Parisyan – powered by POWERSTAR FOOD

PSF Sponsoring Arda Adas MMA Pro

In der nächsten Woche wird ein ganz besonderer Wettkampf stattfinden. 

Im Ocean Center in Daytona Beach, Florida kämpfen im MMA-Pro Hauptkampf im Weltergewicht der türkisch-stämmige

Arda Adas gegen Karo Parisyan  

Karo Parisyan ist ein ehemaliger UFC Veteran mit armenischen Wurzeln.
Nachdem er im Weltergewicht um den UFC-Gürtel gekämpft hat, möchte er nach eineinhalbjähriger Pause ein Comeback starten und steht damit entsprechend im Fokus der MMA Sportmedien. Aber nicht nur wegen der  besonderen politischen Situation um diesen Kampf handelt es sich um ein Ereignis der ganz besonderen Art, denn 

Arda wird dort als erster aus Deutschland stammender Kämpfer einen MMA Pro-Hauptkampf bestreiten.  

Diese Ehre wurde bislang noch keinem Kämpfer aus Deutschland vorher erwiesen. Es werden am Kampfabend 10000 Zuschauer vor Ort im Ocean Center erwartet. Ausgestrahlt wird die Veranstaltung auf CBS Sports, dem zweitgrößten Sportsender in den USA) und via pay per view im Internet.

Es werden mehrere Millionen Zuschauer weltweit erwartet.

Die Veranstaltung beginnt nach dortiger Ortszeit um 19 Uhr, d.h. am 4 Juni um 01:00 Uhr nachts, Berliner Uhrzeit.

Hier könnt ihr noch bis zum Beginn der Veranstaltung für Arda voten, und ihn damit noch bekannter machen.

Arda Adas betreibt seit 6 Jahren wettkampforientierten Kampfsport MMA, welcher in Deutschland immer populärer wird. Zu seinen vielen Erfolge zählen u. a. auch die Deutsche Meisterschaft im Verband A.F.S.O. im MMA Pro

Seit ca. 2 Jahren bestellt Arda regelmäßig POWERSTAR FOOD Supplements  nachdem sein Athletik Trainer, Uwe Vortanz, die Produkte im Gym beworben hat. Er konnte Arda sofort mit der Unbedenklichkeit der Produkte made in Germany überzeugen und seither ist Arda Adas treuer Kunde der POWERSTAR FOOD Produktlinie

Arda Adas wird von Diplom Trophologe Jan Prinzhausen und POWERSTAR FOOD mit folgenden Produkten unterstützt:

 
PSF Sponsoring Arda Adas MMA Pro 8

Frage: Warum spielt Sport in deinem Leben eine große Rolle?

Antwort Arda: Er beschäftigt mich zum Positiven. Das soll heißen, dass es mich vom Schlechten fernhält. Ich habe rundum eine gesunde Lebensweise. Ich ernähre mich bewusster, rauche nicht, bewege mich regelmäßig, treffe mich regelmäßig mit Freunden um uns (sportlich) auszutauschen, gebe mittlerweile mein Wissen an die nächste Generation weiter. Alles das, was mir Positivität schenkt.

PSF Sponsoring Arda Adas MMA Pro 9

Frage: Wie hat Sport dein Ego verändert?

Antwort Arda: Sehr stark zum Positiven. Ich habe erkannt, dass viele Streitigkeiten und Eskalationen aufgrund des Egos entstehen. Ich sehe es nicht nötig mich mit anderen zu vergleichen. Vielmehr mich mit mir selbst zu vergleichen, d. h. wo bin ich jetzt und wo war ich vor 2 Jahren? Es gab vermutlich sehr viele Ereignisse in meiner mittlerweile 6 jährigen Kampfsportkarriere, in denen ich vermutlich früher ganz anders reagiert hätte. Ich sehe die Sachen viel lockerer und mit Humor.

PSF Sponsoring Arda Adas MMA Pro 10

Frage: Was steht in Zukunft für dich an?

Antwort Arda: In nächster Zeit wird es noch so einige Wettkämpfe für mich geben. Ich werde noch so einige Kampfsportschulen, Seminare und Veranstaltungen besuchen, auch International. Stetiges Wachsen, da kommt man nicht rum.
Und die nächste Generation ausbilden. In der Zukunft werde ich mich auch mehr für die Nachkommenden kümmern. Ich sehe großes Potenzial darin. Ich teile gerne mein Wissen und meine Erfahrungen mit anderen, auch die sollen davon profitieren.

PSF Sponsoring Arda Adas MMA Pro 1

Frage: Hat Sport dein Leben verändert?

Antwort Arda: Sehr stark sogar. Ich betreibe seit meiner Kindheit regelmäßig Sport. Angefangen mit Fußball bis hin zum Kampfsport. Der Sport gibt mir viel an Disziplin und noch wichtiger Teamgeist. Auch wenn ich am Ende alleine im Ring oder auch im Käfig stehe ist es das Team, das zu diesem „Endprodukt“ beigetragen hat. Wir handeln gemeinschaftlich. Hinzu kommt durch das ständige herausfordern, ich ständig meine Komfortzone verlasse und dadurch sich mein Selbstbewusstsein stärkt. Ich merke einen rundum wohleren Gang in Leben.

PSF Sponsoring Arda Adas MMA Pro 11

Frage: Was steht in Zukunft für dich an?

Antwort Arda: In nächster Zeit wird es noch so einige Wettkämpfe für mich geben. Ich werde noch so einige Kampfsportschulen, Seminare und Veranstaltungen besuchen, auch International. Stetiges Wachsen, da kommt man nicht rum.
Und die nächste Generation ausbilden. In der Zukunft werde ich mich auch mehr für die Nachkommenden kümmern. Ich sehe großes Potenzial darin. Ich teile gerne mein Wissen und meine Erfahrungen mit anderen, auch die sollen davon profitieren.

PSF Sponsoring Arda Adas MMA Pro 7

Frage: Ist dein Sport deine große Leidenschaft?

Antwort Arda: Definitiv, wobei ich es jetzt nicht nur auf eine Sportart beziehen würde. Ich liebe viele Sportarten. Hauptsache es ist Bewegung mit dabei. Ich kann mich, wenn auch nicht für alle, aber wirklich für sehr viele Sportarten begeistern. Durch diese Begeisterung merke ich auch, dass ich damit die anderen anstecken kann. Das ist nochmal eine große Motivation für mich. Da muss ich immer wieder an einen weisen Spruch denken: „Nur wer selbst brennt, kann Feuer in anderen entfachen“. Ich glaub das passt hier sehr gut.

PSF Sponsoring Arda Adas MMA Pro 10

Frage: Welche Power Star Food Supplements haben dir zu deinem Erfolg verholfen?

Antwort Arda: Da gibt es so einige. Ich denke, dass Supplements die Leistung um einiges steigern können und zudem Verletzungen vorbeugen können. Ein Muss ist mittlerweile
Hardcore BCAA RC, da ich oft in hoher Belastung trainiere und die Muskeln mit der Einnahme der katabolen Phase nicht ausgesetzt sind.
Beta Alanin gibt mir nochmal den Kick. Das Kribbeln war am Anfang sehr gewöhnungsbedürftig.
Omega 3 Kapseln zur Vorbeugung der Verletzungen.
A-Z Vitamin Tabletten wie auch die Mineralien sollten auch nicht vernachlässigt werden.
Und auch Glutamin, welches mir zu schnelleren Regeneration verhilft. Denn bei dem Pensum, in dem es in Wettkampfzeitraum bis hin zu 12 Einheiten in der Woche kommt, ist das ein Muss.

 
 
 

Den Kampf könnt ihr im Livestream hier verfolgen

ArdaAdasPOWERSTARFOOD SPONSORING

PSF Sponsoring Arda Adas MMA Pro 6

 Arda findet ihr auch auf Facebook

Arda vs  Parisyan PSF SPONSORING

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Bodybuilding: Martin Dudas und sein Team powered by POWERSTAR FOOD Teil 3

Bodycult Challenge POWERSTAR FOOD Athlet Martin Dudas 1 Kopie

Wie in den letzten Blogs bereits angekündigt, schickt POWERSTAR FOOD Athlet Martin Dudas auch diese Woche wieder aktuelle Fotos. 

Am Samstag fand in Salzburg die Bodycult Challenge statt, wo Martin Dudas in toller Form mit einer Showeinlage glänzen konnte. 

Agnes aus Martin Dudas’ Team hat einen sehr guten zweiten Platz belegt und sich gegen die starke internationale Konkurrenz durchgesetzt.

Martin Dudas selbst hat die Pokale überreicht und auf lautstarkes Fordern des Publikums eine kleine Showeinlage gemacht. was ihm die tosende Menge sehr gedankt hat.  

Denn wenn viel Fleisch auf der Bühne steht, tobt die Menge. 

 

Schaut selbst die Fotos, die Martin für euch gemacht und seid gespannt auf seinen nächsten Wettkampf!

Bodycult Challenge POWERSTAR FOOD Athlet Martin Dudas 2 Kopie
Bodycult Challenge POWERSTAR FOOD Athlet Martin Dudas 3 Kopie
Bodycult Challenge POWERSTAR FOOD Athlet Martin Dudas Kopie


Supplements und Nahrungsergänzungen made in Germany für Bodybuilding, Fitness, Kampfsport und Freizeitsport findest du bei 
POWERSTAR FOOD 

ProteineReihe

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Wrestling: POINT OF NO RETURN am 18.01.2014

PSF präsentiert Point of no return - Wrestlingshow

Das Wrestlingjahr 2014 startet bei Classic Wrestling Entertainment mit *Point Of No Return*!

Das erste Event bei CWE verspricht sofort ein großes zu werden!
Der GM hat sich für das Jahr 2014 etwas besonderes einfallen lassen.
Über das ganze Jahr hinweg werden bei jedem Event Kämpfe für die *World Series Of Wrestling* ausgetragen!
Die WSOW wird einem Ligamodus ähnlich sein, in welchem alle teilnehmenden Wrestler gegeneinander und in diversen Modi antreten.

Die Sieger der Kämpfe erhalten Punkte für ihre Siege. Gewinnt ein Wrestler den Kampf durch Pinfall, so erhält dieser 3 Punkte. Schafft es ein Wrestler allerdings, sein gegenüber zur Aufgabe zu zwingen, so werden ihm 5 Punkte gutgeschrieben.
Sollte ein Wrestler disqualifiziert werden, so bekommt er 5 Punkte von seinem Konto abgezogen. Soweit die Regeln der WSOW.

Beim letzen Event des Jahres *CWE Wrestlebowl* werden die beiden Erstplazierten das Finale der *World Series of Wrestling* austragen.

Der VORVERKAUF zu CWE POINT OF NO RETURN hat begonnen

Wer seine Karte im VVK erwirbt, bekommt dies gedankt.
Denn obwohl es bei einem Preis von 10€ für jede Karte zu einer freien Platzwahl kommt, dürfen sich alle Käufer eines VVK-Tickets bereits 30 Minuten eher in die Halle begeben,um sich die besten Plätze zu sichern.

Außerdem bekommt jedes im VVK erworbene Ticket 1x Freigetränk.

Der Vorverkauf erfolgt über: Email: info@cwe-Wrestling.de Tel: 0175 9220931

Daten im Überblick:

KSV Halle Hemsbach
Schillerstraße 1
69502 Hemsbach

Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr

Für Karten aus dem Vorverkauf ist der Einlass um 18:00 Uhr und ein Getränk inklusive.

Karten an der Abendkasse: € 10,-

 

PSF präsentiert: Point of no return - Wrestlingshow
 
PSF präsentiert: Point of no return - Wrestlingshow
 
PSF präsentiert: Point of no return - Wrestlingshow
 
PSF präsentiert: Point of no return - Wrestlingshow
 
PSF präsentiert: Point of no return - Wrestlingshow
 
PSF präsentiert: Point of no return - Wrestlingshow
 

 

Carsten Crank, POWERSTAR FOOD Athlet des Monats 04 2011

Mehr zu Carsten Crank
POWERSTAR FOOD Athlet des Monats April 2011
und Wrestling-Athlet
,
findest du in Guido’s Blog

 

 

POWERSTAR FOOD Athlet_des_Monats.jpg
Willst auch Du einmal 
POWERSTAR FOOD ATHLET DES MONATS 
werden? 
Hier findest Du alle Infos zur Bewerbung


Sportnahrung und Supplements für Kampfsport, wie Ringen, Karate, Wrestling, Kickboxen, MMA, Judo, Muay Thai und andere findest Du bei POWERSTAR FOOD Nahrungsergänzungen 

POWERSTAR FOOD Kampfsport_Sportnahrung.jpg


VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)

POWERSTAR FOOD Athlet des Monats August 2013 ist Marc Müller

Athlet des Monats 08 13 Marc Mueller1 Kopie

Da ist er nun! Mit leichter Verspätung stellen wir euch heute Marc Müller vor. Marc ist ein echtes Multitalent und ein besessener Allroundsportler. Genau aus diesem Grund haben wir Marc zum neuen Athleten des Monats August 2013 auserwählt.

Marc schickt uns beeindruckende Fotos aus seinem aktiven Leben und stellt uns nur einige seiner, oftmals nicht ungefährlichen Sportarten vor. Seht euch selbst die Fotos seiner waghalsigen Sprünge von Felswänden oder am Bungee-Seil an. Aber nicht nur das, auch Wildwasser und Tiefschnee bändigt er mit Leidenschaft. 

Aber was erzähl ich, lest selbst: 


Hallo,

mein Name ist Marc und ich bin ein begeisterter Sportler seit meiner Kindheit.

Ich bin nun 22 Jahre alt und studiere Bauingenieurwesen. Meine große Leidenschaft ist und war allerdings immer der Sport. Wildwasser-Paddeln betreibe ich nun schon seit mehr als 10 Jahren. Seit etwa 7 Jahren praktiziere ich diverse Kampfsportarten und bin momentan beim Boxen gelandet. Außerdem mache ich noch alles, was Spaß macht.

Ich war zwar immer sportlich, dabei jedoch sehr schlank und schmächtig. Ich wog bei einer Körpergröße von 1,90m gerade mal 68 kg.

Das wollte und habe ich geändert. Mit eisernen Training und der richtigen Ernährung habe ich es geschafft, in 3 Jahren 17 kg an Muskelmasse zuzulegen. Dabei war mir das Super Hi Pro 128 von POWERSTAR FOOD eine große Hilfe.

Ich sehe jetzt zwar immer noch nicht aus wie ein Bodybuilder, aber das ist auch nicht mein Ziel gewesen. Ich trainieren nun weiter und bin gespannt, was ich noch alles erreichen kann.

Diese Zielbesessenheit und Hingabe zum Sport ist es, was für mich einen Sportler ausmacht.

Daher möchte ich Athlet des Monats werden.

Die Fotos geben einen kleinen Einblick in meine Welt des Sports.

Liebe Grüße

Marc


Für die französischen Freunde von Guido’s Blog möchten wir hier Marc’s Brief an uns noch einmal in französischer Sprache zeigen:

Bonjour,

 je m’appelle Marc et je suis un passionné de sport depuis mon enfance. 

J’ai 22 ans et suit des études d’ingénieur dans le génie civil. Cependant ma grande passion est et a toujours été le sport. Je pratique du sport en eau vive depuis plus de 10 ans.
Depuis environ 7 ans, je pratique divers sports de combat, et en ce moment je me suis tourné vers la boxe.
J’ai également toujours fait ce qui m’apporte du plaisir.

J’ai toujours été athlétique, mais assez mine et élancé. Je pesais pour une taille de 1,90 seulement 68kg.
Je voulais et j’ai changé. Avec un bon entrainement et un régime alimentaire adapté, j’ai pu en 3 ans prendre 17 kg. La Super Hi Pro 128 de POWERSTAR FOOD m’a été d’une grande aide. 

 Je n’ai toujours pas l’allure d’un culturiste, mais ce n’est pas mon objectif. Je continue a m’entrainer et suis excité de voir ce que je peux encore réaliser.

 Cet objectif est pour moi une meilleure  sécurité du dévouement pour le sport, ce qui pour moi fait un sportif.

 Donc, j’aimerai devenir l’athlète du mois.

 Les  photos vous donnent un aperçu de mon monde sportif.

 Salutations 

 Marc


Athlet des Monats 08 13 Marc Mueller Kopie
 

 

Athlet des Monats 08 13 Marc Mueller2 Kopie
 

 

Athlet des Monats 08 13 Marc Mueller3 Kopie
 

 

Athlet des Monats 08 13 Marc Mueller4 Kopie
 

 

Athlet des Monats 08 13 Marc Mueller5 Kopie
 

 

Willst auch Du einmal POWERSTAR FOOD ATHLET DES MONATS werden? Dann bewirb dich mit ein paar Fotos und deiner ganz persönlichen Geschichte über deinen Sport direkt bei uns: G.Conrad@powerstar.de Als POWERSTAR FOOD ATHLET DES MONATS gewinnst Du eine Gutscheincard in Höhe von 50,- EUR und eine Veröffentlichung deiner Fotos sowie deiner Geschichte auf unserer WebsiteFacebook und in Guido’s Blog.

Besuch uns auch im Onlineshop und auf FacebookTwitter und Google+

Quand est-ce que vous devenez „Athlète du Mois“? Est-ce que le sport a changé votre vie? Il est devenu une passion? Pourquoi le sport joue t-il un tel grand rôle? Comment le sport a pu changer ton ego?Vous voulez devenir POWERSTAR FOOD ATHLETE DU MOIS? Posez votre canditature avec des photos et avec un petit texte, en expliquant pourquoi vous allez devenir le prochain athlète du mois. Le Gagnant recoit un carde cadeau de 50,- EUR et les photos apparaissent sur notre siteGuido’s Blog et facebook. Envoyez votre Mail à g.conrad@powerstar.de

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.3/5 (6 votes cast)

POWERSTAR FOOD Athlet des Monats November 2012

Der neue POWERSTAR FOOD Athlet des Monats November ist dieses mal gleich eine ganze Mannschaft. Wir möchten Euch heute näher vorstellen: Die Herren des KSG 08 Erbach, Oberliga-Mannschaft im Ringen in unserem Heimatort Homburg Saar.

 

 

POWERSTAR FOOD Athlet des Monats November 2012

von links nach rechts: Guido Conrad, Maik Stricker, Konstantin Meier, Marvin Fuchs, Ron Conrad, Felix Masser, Steven Albrecht, Hassan Fallah, Joachim Emser, Roman Meier, Steven Pirrung, Etienne Klein, Felix Brocher, Antonio Rinoldo, Harald Wittmann plus die Nachwuchskids in der vorderen Reihe

Den Besuch beim Kampf gegen den KSV Fürstenhausen im Oktober 2012 nahm der KSG Erbach zum Anlass, seine neuen Trikots mit dem POWERSTAR FOOD Logo zu präsentieren. Très chic die Herren, wie wir finden 😉

Interessantes aus der Vereinschronik:

Der Verein, dem die heutige Abteilung Kraftsport ihr Dasein verdankt, wurde am 6. Juni 1926 unter dem Namen Sportverein 1926 ins Leben gerufen. 1930 wurde das erste Turnier (Gaufest) im Ringen, Stemmen und Rasenkraftsport in Erbach abgehalten und man gewann eine Spitzenstellung im Kreisgebiet. Nach den Kriegsjahren unternahm man 1946 wieder die ersten Anstrengungen im sportlichen Bereich, der in den folgenden Jahren auch mit vielen Erfolgen aufwarten konnte:

  • 1949 Landesmeistertitel der Schülermannschaft
  • Jedes weitere Jahr einige Einzeltitel bei Landesmeisterschaften und Kreismeisterschaften
  • 1956 bis 1959 höchste Landesklasse des Südwestens, was mit der heutigen Bundesliga vergleichbar ist.
  • 1974 Aufstieg der 1. Mannschaft in Liga B
  • 1976 Aufstieg in die Landesliga A
  • 1980 Titel Deutscher Vizemeister Junioren
  • 1982 Oberliga und Berechtigung, um den Aufstieg in die 2. Bundesliga zu ringen
  • Meistertitel in der Landesklasse 1 Jugendmannschaft

Der folgende Abstieg aus der Bundesliga konnte erfreulicherweise gut aufgefangen werden, da das Team gute Kameradschaft und ein gesundes Selbstbewusstsein hatte.

  • 1985 Oberliga der 2. Mannschaft durch die Partnerschaft mit den Ringern aus St. Ingbert

Durch die Trennung konnte man allerdings nicht mehr in der Oberliga starten und musste die Mannschaft in der Landesliga A melden.

  • 1988 Landesliga A und erneuter Aufstieg in die Oberliga
  • 1989 Mittelfeldplatz Oberliga

Die anschliessenden Aufstiegskämpfe zur 2. Bundesliga waren etwas ganz besonderes für den Verein, die Gegner waren sehr starke Mannschaften, die mit vielen internationalen Spitzenathleten aufwarten konnten. Trotz dieser starken Gegner konnte die Mannschaft viele gute Kämpfe erleben, musste sich aber mit Platz zwei in der Aufstiegsrunde zufrieden geben. Wie stark die Gegner waren, konnte man in der nächsten Saison sehen, da diese Gruppe den Aufstieg in die 1. Bundesliga schaffte.

  • 1992 und 1993 jeweils einen dritten Platz in der Oberliga
  • 1997 Mittelfeldplatz in der Landesliga A
  • 2000 4. Platz im Freistil Weltmeisterschaften der Veteranen in Freiburg durch Harald Widmann
  • 2001Deutschen Vizemeisterschaft bei den Veteranen im griechisch-römischen Stil durch Harald Widmann
  • 2002 Meister bei der Mannschaftsmeisterschaft der Oberliga und Aufstieg in die Regionalliga
  • 2004 dritter Platz  bei den Deutschen Meisterschaften im freien Stil der Jugend B durch Julian Kleemann und Platz zwei bei den Deutschen Meisterschaften der Junioren im freien Stil durch Steven Pirrung

 Fotos des POWERSTAR FOOD Athleten des Monats November:

 
POWERSTAR FOOD Athlet des Monats November 2012 KSG 08 Erbach.jpg
KSG 08 Erbach Nachwuchs
POWERSTAR FOOD Athlet des Monats November 2012 KSG 08 Erbach.jpg
KSG 08 Erbach ./. 24.08.2012

 
POWERSTAR FOOD Athlet des Monats November 2012 KSG 08 Erbach.jpg
KSG 08 Erbach ./. 24.08.2012

 
POWERSTAR FOOD Athlet des Monats November 2012 KSG 08 Erbach.jpg
KSG 08 Erbach ./. 24.08.2012

 
POWERSTAR FOOD Athlet des Monats November 2012 KSG 08 Erbach.jpg
KSG 08 Erbach ./. Fürstenhausen 20.10.2012

 
  
 
 

 

Willst auch Du einmal POWERSTAR FOOD ATHLET DES MONATS werden? Dann bewirb dich mit ein paar Fotos und deiner ganz persönlichen Geschichte über deinen Sport direkt bei uns: G.Conrad@powerstar.de Als POWERSTAR FOOD ATHLET DES MONATS gewinnst Du einen Warengutschein in Höhe von 50,- EUR und eine Veröffentlichung deiner Fotos auf unserer Website.
 
 
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Ringen Oberliga Wettkampf: KSG 08 Erbach ./. KSV Fürstenhausen – Premiere für die neuen POWERSTAR FOOD Trikots

POWERSTAR FOOD Oberliga KSG 08 Erbach

In der Kategorie Kampfsport / Ringen hat unsere Oberliga Ringer-Sponsor-Mannschaft KSG 08 Erbach gegen den KSV Fürsthausen am 18.10.2012 stolz ihre neuen Trikots mit dem POWERSTAR FOOD Logo präsentiert.

 

POWERSTAR FOOD KSG 08 Erbach Nachwuchs

Vielversprechende Kampfsport-Zukunft: Der KSG-Nachwuchs

 

 

 

Spannung: Spektakuläre Runden beim Oberligakampf des KSG 08 Erbach ./. KSV Fürstenhausen

 

 

 

Stylisch: Das neue Trikot mit POWERSTAR FOOD Logo im ersten Einsatz

 

 

Sportnahrung für Kampfsport, Kraftsport und POWERSTAR FOOD Sponsorathleten

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)

Mein März – von Powerstar Food Athlet Achim Weitz (Meisterschaften)

Endlich scheint der Frühling im Anmarsch zu sein… und somit wirft auch die Frühjahrssaison des DBFV ihren Schatten voraus.

Im April und Mai stehen wieder jede Menge Meisterschaften ins Haus, die ihren nationalen Höhepunkt in der Deutschen Meisterschaft finden, die am 12. Mai 2012 in Wiesloch über die Bühne geht.

Die Organisation und Planung dieser Meisterschaften hat freilich längst begonnen, wovon ich auch persönlich betroffen bin. Denn am 28.04.2012 findet die Landesmeisterschaft des Baden-Württembergischen Landesverbands in Schorndorf statt, wofür es jede Menge vorzubereiten gilt. Außerdem findet in diesem Rahmen auch die Qualifikation für die Frauen-EM statt. Ein Besuch in Schorndorf wird sich also in jeden Fall lohnen.

Da ich auch selbst wieder einige Athleten auf die Wettkämpfe vorbereite bzw. als Kampfrichter im Einsatz sein werde, bin ich voraussichtlich auf folgenden Meisterschaftenanzutreffen:

  • 15.04.2012 Newcomer/Heavy Cup in Fulda
  • 20.-22.04.2012 Fibo in Essen
  • 28.04.2012 Ba.-Wü. in Schorndorf
  • 12.05.2012 Deutsche Meisterschaft in Wiesloch

Außerdem werde ich auch in diesem Jahr wieder am Kampfrichterseminar des DBFV teilnehmen, um bezüglich des Regelwerks auf dem neusten Stand zu sein.

Was sich zum jetzigen Zeitpunkt bereits sagen lässt, ist dass es bei der Bikini- und der Fitnessklasse der Frauen zu Änderungen kommt. Hier wird eine Klasseneinteilung bis/über 165 cm vorgenommen.

Allen Athleten, die sich derzeit in Vorbereitung befinden wünsche ich eine verletzungsfreie Zeit und viel Erfolg für die anstehenden Aufgaben! Bleibt motiviert, bald geht es los und ihr könnt die Ergenisse euerer Mühen auf der Bühne präsentieren.

Am letzten Wochenende fand die Mitgliederversammlung meines Landesverbandes statt, bei der ich für weitere drei Jahre zum 2. Vorsitzenden des Baden-Württembergischen Landesverbandes gewählt wurde. Ansporn und Motivation um mit vollen Einsatz für unseren Sport weiter aktiv zu sein.

Bei meinem eigenen Training gab es zwar einen kleinen Dämpfer, da mich eine Grippe mit hartnäckiger Erkältung momentan noch etwas behindert, aber davon lässt man sich ja nicht wirklich beeindrucken.

Der Frühling kommt, liebe Sportfreunde, da heißt es mit Volldampf voraus… und vor allem mit den tollen Produkten von Powerstar Food!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)

Kampfsport und Supplementierung Teil 4 – Kohlenhydrate, Fette und Proteine

Im Teil 4 der Blog-Serie Kampfsport Supplementierung möchte ich etwas näher auf die Makronährstoffe Proteine, Kohlenhydrate und Fette eingehen.

Kohlenhydrate (sollte 40-60% Ihrer täglichen Nahrung ausmachen): –    Grundlegendster Energielieferant ( 4 kcal / g ) –    Werden im Körper in Glukose umgewandelt, welche wiederum bei übermäßigem Angebot in Körperfett umgewandelt wird. –    Brennstoff für Gehirn, Muskulatur und allgemeinen Stoffwechsel –    Einfachkohlenhydrate liefern schnell Energie, treiben den Insulinspiegel in die Höhe, verpuffen regelrecht im Stoffwechsel und machen leicht fett (Kristallzucker, Weißmehlprodukte, …) –    Komplexe Kohlenhydrate liefern lange Energie (werden langsam in Glukose umgewandelt), halten den Insulinspiegel lange auf gleichmäßigem Niveau und geben ein dauerhafteres Sättigungsgefühl, als Einfachkohlenhydrate ( komplexe Kohlenhydrate werden geliefert durch bsp: Kartoffeln, Vollkornreis, Vollkornnudeln,…)

Fette ( sollte 15 – 25% Ihrer täglichen Nahrung ausmachen ): –    Hoher Energiegehalt ( 9 kcal / g ) –    Dienen im Körper als „Dämmaterial“ für Organe und werden für eine Vielzahl von Stoffwechselfunktionen benötigt. –    Wichtig für die Hormonproduktion und zur Resorption fettlöslicher Vitamine. –    Bestimmte Fettsäuren verbessern das Blutbild ( z.b. Omega-3-Fettsäuren ) –    Bei übermäßigem Verzehr werden Nahrungsfette als Körperfett gespreichert –    Es gibt tierische ( bsp. Speck, Schmalz, Fischöl… ) und pflanzliche ( Olivenöl, Sonnenblumenöl, …) Nahrungsfette.

.Proteine ( = Eiweiße; sollte 25-45 % Ihrer täglichen Nahrung ausmachen): –    Liefert auch Energie, die allerdings nur schwer in Körperfett umgewandelt werden kann ( 4 kcal / g ) –    Baumaterial für Muskulatur, Haut, Knochen und andere Körperzellen –    Wichtig für Hormonproduktion,  Regeneration, Nährstofftransport, Immunsystem und eine Vielzahl weiterer Stoffwechselfunktionen –    Proteine bestehen aus Ketten von sogenannten Aminosäuren ( es gibt 22 Aminosäuren, wovon unser Körper 13 selbst herstellen kann und 8, sogenannte essentielle Aminosäuren müssen über die Nahrung aufgenommen werden ) –    Proteinreiche Lebensmittel sind zum Beispiel Fisch, mageres Fleisch, Bohnen, Ei usw…

Eine ausgewogene zielorientierte Ernährung bildet mit dem Kampfsport – Training, der optimalen Regeneration und dem Kämpfer – Herz zusammen die perfekte Basis für den Erfolg im Kampfsport. Wer sich nicht 100%ig ernähren kann, wird auch keine 100%ige Erfolge einfahren. Sie können jedoch mit Hilfe gezielt eingesetzter einem Defizit vorbeugen und Fehlernährung zu einem gewissen Grad kompensieren.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)