POWERSTAR FOOD Athlet des Monats Juli 2015 ist Eddy Carrillo

POWERSTAR FOOD Athlet des Monats Juli 2015 Eddy Carillo6

Heute stellen wir euch unseren neuen Athleten des Monats Juli 2015 vor. Sein Name ist Eddy Carrillo.

Eddy hat sich bei uns per Facebook beworben und uns sofort mit seiner tollen Form und Ausstrahlung überzeugt.
Er bringt sehr viel Potenzial mit sich und wir sind sicher, dass er es bei entsprechender Motivation und Disziplin noch sehr weit schaffen kann.

Wir werden Eddy’s Werdegang weiter verfolgen und wünschen ihm schon jetzt viel Erfolg bei seinen kommenden Wettkämpfen.

Eddy schreibt uns in seiner Bewerbung zum POWERSTAR FOOD Athlet des Monats:

Ich freue mich sehr, dass ich mich bei Power Star Food vorstellen darf.

Hier sind einige Daten von mir:

  • Name : Eduardo Carrillo Duarte
  • Sprache : Deutsch, Spanisch Große : 1.80 m
  • Alter : 26
  • Facebook : Eddy Carrillo 
  • Ich komme aus Kuba 
  • Gewicht (aktuell) 84 kg Wettkampf : 79 kg

Seit meiner Kindheit bin ich sportlich sehr aktiv, habe acht Jahre lang in Kuba eine professionelle Sportschule besucht.

Mein Ziel ist es viel in diesem Sport zu erreichen, da ich in der Vergangenheit viel Erfahrung sammeln konnte.

In diesem Fitness Bereich möchte ich gerne Leute motivieren und für andere Athleten/Menschen ein Vorbild sein.

POWERSTAR FOOD Athlet des Monats Juli 2015 Eddy Carillo
Mit fünf Jahren habe ich bereits mit Karate angefangen, mit zehn Jahren wurde ich in die Sportschule aufgenommen,
dort habe ich Leichtathletik gemacht und Volleyball gespielt. 

Bei nationalen und internationalen Wettkämpfen habe ich auch teilgenommen. 

Ich habe in der Sportschule Erfahrungen sammeln können in den Bereichen Gymnastik,
Physiotherapie und anderen Sportfächern. 

Nach der Sportschule bin ich zur Universität und habe dann angefangen mich für Bodybuilding zu interessieren.
Durch viele Tipps und Tricks, die ich kannte, und eine gute Base konnte mein Körper schnell Muskeln aufbauen.

 

Ich habe Motivation und würde auch gerne als Fitness Model tätig sein.  

POWERSTAR FOOD Athlet des Monats Juli 2015 Eddy Carillo 5

Als ich 2011 nach Deutschland kam, hatte ich Bodybuilding als Hobby gemacht.

Im Jahr 2013 ging ich zur FIBO, ich wollte Top Athleten treffen und schauen,
ob ich den Sport Bodybuilding professionell anfangen konnte.

Nachdem ich mein Potenzial entdeckt hatte, meldete ich mich bei der (GNBF) German Natural Bodybuilding & Fitness Federation, um an einer Natural Bodybuilding Meisterschaft Teil zu nehmen.

POWERSTAR FOOD Athlet des Monats Juli 2015 Eddy Carillo 3

Ich suchte einen Trainer, bei dem ich professionelles Posing üben konnte.
Im September und Oktober 2014 habe ich bei der ANBF und der GNBF Teil genommen. 

 

Meine bisherigen Erfolge:

  • ANBF/2014 – Newcomer „3 Platz“
  • ANBF/2014 – Overall (-80kg) „2 Platz“
  • GNBF/2014 – Internationale Klasse „2 Platz“
  • INTERNATIONALE KLASSE – 11. GNBF Deutsche Meisterschaft im Natural Bodybuilding 2014 (Finale)
  • INTERNATIONALE KLASSE – 11. GNBF Deutsche Meisterschaft im Natural Bodybuilding 2014 (Finale)

2015 möchte ich bei verschiedenen internationalen Wettkämpfen teilnehmen, zum Beispiel der ANBFGNBFMusclemania.

POWERSTAR FOOD Athlet des Monats Juli 2015 Eddy Carillo 2
Für meine zukünftige Karriere möchte ich gerne als Fitness Model/Natural Bodybuilder, Personal Trainer arbeiten.

Ich Reise gerne und liebe es immer neue Leute/Atlheten kennen zu lernen.

Ich würde mich in Zukunft darüber freuen wenn ich Power Star Food repräsentieren zu dürfen.

Mit sportlichen Grüße, 

Eddy Carrillo

 

POWERSTAR FOOD Athlet des Monats Juli 2015 Eddy Carillo 7
POWERSTAR FOOD Athlet des Monats Juli 2015 Eddy Carillo 4

 

Nahrungsergänzungen und Supplements für Sportler und aktive Menschen findest Du online bei powerstar.de und im grossen Direktverkaufsstore zum Stöbern und Shoppen in Homburg-Einöd. Auch eine riesengrosse Auswahl an veganen Supplements aus der Vegan-Supps.de-Produktlinie findest Du hier im Angebot. Komm vorbei und lass dich ganz individuell und kostenlos von unseren geschulten Fachkräften zu all deinen Fragen rund um dein Training und deine Ernährung beraten.

 

POWERSTAR FOOD Direktverkaufsstore in Homburg Saar
POWERSTAR FOOD Direktverkaufsstore in Homburg Saar

POWERSTAR FOOD Direktverkaufsstore.jpg

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

POWERSTAR FOOD wünscht frohe Ostern

Frohe Oster POWERSTAR FOOD .jpg

Wir wünschen allen unseren Kunden frohe Ostern und gemütliche Feiertage.  

Wir hoffen, dass ihr trotz aller süsser Versuchungen auf eine halbwegs gesunde Ernährung achtet und euer Workout über die Festtage kein Osterhasentraining wird. 

Wir sind ab Dienstag wie gewohnt für euch da und dann geht es weiter mit der Fibo-Aktion, bei der ihr noch bis 21.04. jede Menge sparen könnt, denn während der Sonderaktion sind alle Produkte, egal ob online oder im Direktverkaufsstore vor Ort, im Preis stark reduziert.

Zudem gibt es zu jeder Bestellung noch etwas gratis dazu. 

Ebenso könnt ihr während der Aktionszeit die POWERSTAR FOOD – Innovationen besonders günstig testen. 

Beispielsweise das neue POWERSTAR FOOD 5 STARS PROTEIN, ein 4-Komponenten-Protein der neuesten Generation. Es ist von hervorragendem Geschmack und 100 %iger Löslichkeit, da alle enthaltenen Proteine in instantisierter Form vorliegen. 

Oder die neuen Shows, also Einzelportionen Koffein und Carnitin to go, perfekt portioniert für Training, lange Nächte oder anstrengende Autofahrten. 

Alles weitere erfahrt ihr auf der PSF-Homepage oder ruft uns einfach unter unserer Hotline 06848-72123 an. 

 

Frohe Ostern POWERSTAR FOOD .jpg

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Bemerkenswerter Saison-Start nach toller FIBO 2014

 bawue-14-plakat-klHallo Sportsfreunde,

wie erwartet, war auch die FIBO in diesem Jahr wieder hervorragend besucht (Karten für Samstag und Sonntag waren in diesem Jahr nur Online und im Vorverkauf zu bekommen).

Gerade in den Hallen der FIBO-Power, wo es vor allem um das „echte“ Bodybuilding geht war dennoch wieder ein riesen Andrang und zeitweise kaum ein Durchkommen.

Auffällig für mich, der viel Zeit am Stand meines DBFV verbracht hatte, war, wie viele vor allem junge Leute die FIBO besucht haben und vor allem wie viele sich auch am Stand bezüglich der Teilnahme an Meisterschaften erkundigt haben.

Dazu tragen sicherlich die „Einsteiger-Klassen“ Bikini-Klasse für die Frauen und nun ganz neu seit letztem Jahr die Männer Physique-Klasse erheblich bei. Aber auch die traditionellen Bodybuilding-Klassen wurden stark nachgefragt.

Der Wettkampfsport scheint gerade bei den jungen Athletinnen und Athleten wieder hoch im Kurs zu stehen, was mich natürlich sehr freut.

Sehr gefreut haben mich auch die vielen Kontakte mit Fans, Athleten, Funktionären und sonstigen Interessierten auf der FIBO 2014. Viele Kontakte, tolle Gespräche, jeden Menge Fotos und ganz viel Spaß, genauso wie die FIBO eben sein soll!

Hier einige Fotos mit Fans und Freunden:

 

Sabit Kelmendi, Alex Stampoulidis, Erich Janner und Achim Weitz v.l.n.r.

Sabit Kelmendi, Alex Stampoulidis, Erich Janner und Achim Weitz v.l.n.r.

988431_699249286784674_48605900_n

Geballte "Master-Power" zwei erfolgreiche Ü40er, Achim Weitz und Steffen Gerhardt

Geballte „Master-Power“ zwei erfolgreiche Ü40er, Achim Weitz und Steffen Gerhardt

Ein großes Dankeschön und viele Grüße an alle die da waren!!!

Am vergangenen Samstag nur eine Woche nach der FIBO, hat nun bereits die Frühjahrs-Wettkampfsaison 2014 mit der Hessen/Rheinland-Pfalz Meisterschaft begonnen.

Und wie sie begonnen hat, unglaubliche 115 Teilnehmer standen in Friedberg auf der Bühne.

Ein Auftakt der auf einiges hoffen lässt in diesem Frühjahr.

Es geht dann auch gleich Schlag auf Schlag: kommendes Wochenende findet bereits die Deutsche Newcomer Meisterschaft in Fulda statt. Außerdem auch der Loaded Cup, eine Meisterschaft in Dänemark, der sich mittlerweile zu einem ganz wichtigen Termin im Meisterschaftkalender entwickelt hat und wo auch wieder viele hoffnungsvolle Starter aus Deutschland am Start sein werden z.B.: Manuel Bauer, Tony Murania, David Walli, Paul Poloczek oder Angela Derzapf um nur einige zu nennen.

Eine Woche darauf, am 26.04.2014 findet „meine“ Landesmeisterschaft in Baden-Württemberg statt, wo ich, genauso wie bei der Deutschen Meisterschaft in Wiesloch, am 10.05.2014 wieder als Kampfrichter aktiv sein werde.

Auf der Baden-Württembergischen Meisterschaft in Schorndorf wird das Publikum am 26.04.2014 neben einem tollen Teilnehmerfeld (ich habe schon einige Athleten in den letzten Tagen und Wochen live gesehen, bzw. selbst vorbereitet) auch wieder einen atemberaubender Gaststar zu sehen bekommen. Johnnie Jackson kommt extra aus den USA eingeflogen um einen Gastauftritt zu absolvieren.

bawue-14-plakat-kl

Alle Termine der Frühjahrsmeisterschaften entnehmt ihr bitte der Verbandsseite: dbfv.de.

BXrev1 LoadedCup14

 

Plak_DM2014kl

Der Besuch einer Meisterschaft lohnt sich immer und setzt wohl bei jedem neue Energie und Motivation frei.

Auch für Neueinsteiger und Interessierte am Wettkampfsport ist es sicherlich einmal interessant zu sehen, wie man aussehen muss, um an einem Wettkampf teilzunehmen und wie eine Meisterschaft denn so abläuft.

Hier sind bestimmt gerade auch die beiden neuen Meisterschaften „Int. Beach Cup“ am 24.05.2014 in Erbes-Büdesheim sowie der „Cologne Beach Style“ am 19.07.2014 in Köln von besonderem Interesse.

plakat-beach-cup1 cbs2014_poster

Bei mir persönliche läuft es derzeit auch richtig gut. Mit Form und Muskulatur bin ich zum momentanen Stand sehr zufrieden und auch das Training läuft rund… gut möglich also, dass man noch einiges von mir hören wird in diesem Jahr!

Bleibt gesund und bleibt am Eisen

Euer Powerstar Food Athlet

Achim Weitz

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Wir sehen uns auf der FIBO! Von Powerstar Food Athlet Achim Weitz

 DSC01225

Hallo Sportsfreunde,

wie jedes Jahr Anfang April findet auch in den kommenden Tagen (03.04. – 06.04.2014) wieder das Event in Sachen Fitness und Bodybuilding statt: die FIBO 2014!

Wie bereits im Vorjahr ist die FIBO wieder zurück in Köln und es ist davon auszugehen, dass auch in diesem Jahr wieder ein ähnlicher Ansturm auf die Messe statt findet, wie 2013, als die Hallen der FIBO-Power (Bodybuilding) teilweise sogar wegen Überfüllung geschlossen werden mussten.

In diesem Jahr habend die Organisatoren versprochen sich besser auf den Ansturm der Massen vorzubereiten, so bekommt die FIBO-Power mehr Platz auf dem Messegelände und die Karten müssen sogar vorab online erworben werden.

Weiter Infos findet ihr auch unter: http://www.fibo.de/ und http://www.fibo-power.de/

Mich werdet ihr wieder alle vier Tage auf der FIBO antreffen, vor allem am Stand meines Verbandes DBFV (Stand 10.2/H29).

Fibo6

Wenn ihr Fragen habt zu meiner Person, zu Training, Ernährung  oder den tollen Produkten von Powerstar Food, dann sprecht mich ruhig einfach an, ein paar Minuten Zeit für Eure Fragen habe ich immer oder nehme sie mir gerne!

Wir sehen und auf der FIBO 2014!

Euer Powerstar Food Athlet

Achim Weitz

Und denkt daran, schleppen auf der FIBO muss nicht sein, genießt die Messe ganz entspannt und kommt trotzdem in den Genuss toller Anbegote und FIBO-Rabatte, Dank der super Aktion von Powerstar Food

Streifenblick 1

Hier noch ein paar FIBO-Impressionen der letzten Jahre sowie von meiner Teilnahme an der FIBO-Challenge 2011:

Fibo2 Fibo3 Fibo6 DSC01225 DSC01223 normal_2011-04-16_16-13-15_061 normal_2011-04-16_16-25-36_047 _Z2Q1818 _Z2Q1830 _Z2Q1914 normal_2011-04-16_16-46-30_159 _Z2Q2444

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Bodybuilding Bikiniklasse: POWERSTAR FOOD Athletin Antonella Trantaki – ein Rückblick und mein grosser Traum

POWERSTAR FOOD Athletin Antonella Trantaki

Hallo meine lieben Sportsfreunde,

in den letzen 4 Wochen habe ich mir, nach einer sehr erfolgreichen Frühjahrssaison 2013 die Erholung gegönnt, die mein Körper gebraucht hat.

Stolz blicke ich zurück und bin super zufrieden mit meiner Leistung und meinen Ergebnissen.

Bei meinen ersten Wettkampf für dieses Jahr am 14. April beim FIBO Bikini Cup habe ich den 1. Platz gemacht, was ich mir nie erträumt hätte, bei der starken Konkurrenz.

Dann am 27. April fand bei der Ba-Wü Meisterschaft die Qualifikation für die EM statt, und da ging es zwischen mir und Xenia Minnich um das Ticket für die EM in Santa Susanna, Spanien, das ich letzten Endes für mich gewinnen konnte.

Am 5. + 6. Mai 2013 bin ich dann am Ziel angelangt und musste mein allerbestes geben. Sehr gut vorbereitet von meinem Coach Alex Stampoulidis und super unterstützt von meinem Sponsor Powerstar Food bin ich hochmotiviert auf die Bühne gegangen. 

Am Vorwahltag stand ich mit den besten 26 Frauen Europas auf der Bühne, und ich als 27ste durfte mit dabei sein. Als ich im Nachhinein erfahren habe, dass ich am Vorwahltag sogar auf Platz 1 stand, bin ich jetzt mehr als zufrieden mit meiner Leistung.
Da am nächsten Tag beim Finale die Karten neu gemischt wurden, konnte ich von den besten 6 einen stolzen 5. Platz erreichen.

Nach all den ganzen Strapazen und der Diät, habe ich mich etwas zurückgezogen, das Essen etwas mehr genossen, um meinem Körper wieder Energie zu gegeben, die er braucht. Ich habe alles wieder Revue passieren lassen, und ich kann sagen, ich bin wirklich mit allem sehr zufrieden.

Ich muss aber zugeben, es hat mich schon zum Nachdenken gebracht, warum ich vom 1. Platz auf den 5. Platz gesunken bin, und ob ich eventuell im Finale was anders gemacht habe als auf der Vorwahl. Letztendlich weiss ich es nicht! Aber durch diese Erfahrung habe ich gesehen, dass ich auf jeden Fall Chancen habe, weit vorne zu sein.
Das hat mich so sehr motiviert und habe mir somit ein neues Ziel gesetzt.

Mein nächstes Ziel, bzw. nächster Wunsch sind jetzt die Arnolds Classics nächstes Frühjahr in Ohio.

Da ich mit meinen 35 Jahren nicht mehr die Jüngste bin und ich so oder so mein Leben lang davon träume mal in die USA zu fliegen, lässt sich das gut verbinden.

Die Arnold Classics in Ohio ist etwas, was ich wirklich gerne mitnehmen möchte, doch da spielen noch viele andere Faktoren eine Rolle, ob ich mir diesen Traum erfüllen werden kann oder nicht.

Ich werde darauf hinarbeiten, mir das selber zu verwirklichen, um dort teilnehmen zu können und nebendran noch die Crème deal Crème des Bodybuildings live zu sehen.

Ich werde euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten, ob mein Traum wahr werden kann!

Eure Powerstar Food Athletin

Antonella Trantaki

Übrigens: In meiner Vorbereitungszeit habe ich unter anderem besonders gern die Produkte POWERSTAR FOOD DIET PROWHEY GOLD 85, und PROTEIN PANCAKES benutzt.

Weitere Produkte von POWERSTAR FOOD, nicht nur für Diät und Wettkampf, findet ihr hier. 

POWERSTAR FOOD Athletin Antonella Trantaki.jpg
 
POWERSTAR FOOD Athletin Antonella Trantaki
 
POWERSTAR FOOD Athletin Antonella Trantaki.jpg
 

 

 

 


VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)

Bodybuilding: POWERSTAR FOOD Athletin Antonella Trantaki über ihren ersten Platz beim FIBO POWER BIKINI CUP 2013

POWERSTAR FOOD Sponsorathletin Antonella Trantaki Fibo DBFV

Hallo meine lieben Sportsfreunde, heute möchte ich euch gerne über mein aufregendes FIBO Wochenende berichten. Ich kann es immer noch nicht fassen, dass ich den ersten Platz beim FIBO Power Bikini Cup bestritten habe. Es war alles so aufregend und so einzigartig. Die Woche davor und die ganzen Vorbereitungen waren so stressig, doch letztendlich hat sich der ganze Stress gelohnt.

 

 

POWERSTAR FOOD Athletin Antonella Trantaki FIBO POWER BIKINI CUP
Am Freitag Mittag bin ich mit meiner Freundin Selina Rudel von zuhause losgefahren. Sie war so nett und hat mir ihr ganzes Wochenende gewidmet und jede Sekunde beigestanden.
 
POWERSTAR FOOD Athletin Antonella Trantaki FIBO DBFV
Am Samstag durften wir beim DBFV e. V. Stand sein, Autogrammkarten schreiben und so viele nette und interessante Leute kennen lernen.

 

POWERSTAR FOOD Athletin Antonella Trantaki FIBO DBFV Autogramm
Vielen lieben Dank an alle die da waren, das hat so Spass gemacht.

 

POWERSTAR FOOD Athletin Antonella Trantaki FIBO DBFV Jay Cutler
Aber trotz dem ganzen Trubel konnte ich dann doch noch selber ein Bild mit Jay Cutler machen, das hat mich riesig gefreut.

 

POWERSTAR FOOD Athletin Antonella Trantaki FIBO DBFV Hotel
Am Abend wurde mir dann wieder klar, jetzt geht der ernste Teil los.Wir gingen dann zurück zum Hotel. Ich war so aufgeregt, dass ich nicht mehr ruhig sitzen konnte.

 

POWERSTAR FOOD Athletin Antonella Trantaki FIBO DBFV Lena Petrik
Meine liebe Wettkampfkollegin Lena Petrik und ich haben dann gemeinsam nochmal das Posing geübt, denn am nächsten Tag um 15 Uhr sollte alles sitzen. Im Anschluss mussten wir uns dann etwas ausruhen und früh schlafen gehen.

 

POWERSTAR FOOD Athletin Antonella Trantaki FIBO DBFV Make Up
Gleich früh morgens um 7.00 Uhr gingen die Vorbereitungen für den Wettkampf los, d. h. die Farbe nochmal auftragen, Haare machen und das Bühnen Makeup richtig auftragen.Um 12 Uhr haben wir uns vom Hotel ausgecheckt und um 13 Uhr mussten sich die ganzen Athletinnen am DBFV e. V. Stand anmelden und ihre Nummern holen. Als das erledigt war, bin ich dann völlig in mich gegangen und habe mich nur auf den Wettkampf konzentriert. Das ganze drum rum habe ich vor lauter Aufregung nicht mehr wahrnehmen können.

 

POWERSTAR FOOD Athletin Antonella Trantaki FIBO DBFV Posing
Kurz vor 14 Uhr ging es dann zum letzten Feinschliff hinter die Bühne.Es hat mich sehr beeindruckt, wie verschieden die Aufregung sich bei jedem einzelnen auswirken kann. Die eine fängt dann an Stimmung zu machen, die andere ist ruhig, es ist wirklich sehr unterschiedlich. Ich gehöre zu denen, die ruhig sind und die im Kopf viel durchgeht, um nichts falsch zu machen. Das Schöne war, dass sich die ganzen Mädels gegenseitig Mut gemacht haben und Kraft gegeben haben.

 

 
Schließlich war es dann so weit, und wir mussten auf die Bühne und der ernste Teil war Gegenwart geworden. Jede einzelne hat ihr Bestes gegeben und die Bühne mit der Arbeit und Hingabe der letzten Monate geschmückt.

 

POWERSTAR FOOD Athletin Antonella Trantaki FIBO DBFV Wettkampf
Es war wirklich ein sehr starkes Feld, und bin sehr stolz als Erstplatzierte des FIBO POWER BIKINI CUP 2013 auserwählt worden zu sein

 

POWERSTAR FOOD Athletin Antonella Trantaki Fibo DBFV Gewinnerin
Ich kann es immer noch nicht fassen 🙂

 

POWERSTAR FOOD Athletin Antonella Trantaki Fibo DBFV Alex Stampoulidis
Ich bin sehr stolz ein Teil vom Team SMASH zu sein, und so einen tollen Coach wie Alex Stampoulidiszu haben.Ohne seine super Trainings- und Ernährungspläne wäre ich nicht so weit gekommen.
 

 

Nach der ganzen Freude und kurz vor FIBO Schluss habe ich noch ein Bild mit Alexey Lesukov machen können.Es war ein sehr schöner Abschluss für diesen Tag.

 

 
Ich bedanke mich auch ganz herzlich bei meiner Freundin Selina Rudel, dass sie das ganze Wochenende bei mir war und Händchen gehalten hat und bei jedem Hilferuf von mir abrufbereit war.Ohne sie hätte ich das alles nicht so gut überstanden.

 

 
Ich durfte dann abends noch essen was ich wollte und es mir gut gehen lassen. Das hatte ich mir wirklich verdient und ich habe jeden Bissen genossen.

 

 
Ganz stolz fuhr ich nach hause und ein erfolgreiches Wochenende ging zu Ende.

Als nächstes geht es am 27. April zur EM Quali nach Schorndorf, und natürlich werde ich auch davon berichten.

 

Bis bald meine Lieben
Eure Powerstar Food Athletin
Antonella Trantaki
 
Übrigens: Alle Supplements, die ich auch für meine Wettkampfvorbereitungen in meiner Diät nutze, findet ihr bei POWERSTAR FOOD GmbH
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

FIBO 2013 in Köln mit tollen Fotos unserer Sponsorathleten Martin Dudas, Antonella Trantaki und Achim Weitz

FIBO_2013_Mel_Sponsorathleten.JPG

Hallo Leute, heute bekommt ihr endlich mein Feedback zur FIBO 2013 in Köln und ein paar schöne Fotos unserer Sponsorathleten Antonella TrantakiAchim Weitz und Martin Dudas.

Dies war mein erster Besuch auf der FIBO 2013, die dieses Jahr in einer der schönsten Städte Deutschlands stattgefunden hat, in Köln.

Die Anreise verlief problemlos und so sind wir, nachdem wir unser Hotel ausfindig gemacht hatten, direkt gegen 9:30 Uhr auf dem Gelände der FIBO 2013 angekommen.

Der Betrieb hielt sich noch in Grenzen, sodass wir nicht anstehen mussten und direkt in die Messehalle rein konnten.

Nachdem wir uns einen kurzen Überblick über die Hallen verschafft hatten, was sich als nicht ganz so einfach erwies, und uns die ersten Messestände angesehen hatten, haben wir uns auch schon auf den Weg zur FIBO POWER gemacht, um unsere Sponsorathleten Martin Dudas, Antonella Trantaki und Achim Weitz ausfindig zu machen.

In der Zwischenzeit haben sich die Hallen allerdings sehr schnell gefüllt und gerade auf der FIBO POWER war schon die Hölle los. Ca. 4 Stunden später haben wir es dann geschafft, ein paar wirklich schöne Fotos mit unseren Athleten zu machen, allerdings war es aufgrund der Tatsache, dass nicht alle POWERSTAR FOOD  Sponsorathleten in der gleiche Halle untergebracht waren und der Zugang zu manchen Hallen der FIBO POWER 2013 zwischenzeitlich wegen der riesigen Menschenmassen komplett gesperrt wurde, leider unmöglich ein gemeinsames Foto mit allen Athleten zusammen zu machen.

Immerhin hatten wir Glück, dass wir so ziemlich alles auf der FIBO und der FIBO POWER wenigstens kurz gesehen hatten, denn ab 14: 00 Uhr wurde der Zutritt zur FIBO 2013 komplett gesperrt. Dennoch hoffen wir, dass die Organisation nächstes Jahr etwas besser läuft und gerade auf der FIBO POWER mehr Platz sein wird.

Kurz und knapp: Es war ein sehr anstrengender, aber schöner Tag auf der FIBO 2013 in Köln und ich hab mich sehr gefreut unsere Athleten Martin Dudas, Antonella Trantaki und Achim Weitz einmal persönlich zu treffen; nochmal Danke an Euch 3 für die tollen Fotos


Eure Mel
POWERSTAR FOOD Team 

 

FIBO_2013_Mel_Sponsorathleten_Martin_Dudas.JPG.JPG
Unser alter und neuer POWERSTAR FOOD Athlet Martin Dudas und ich. Tja, Martin, da musste aber noch ein bisschen pumpen 😉

 

FIBO_2013_Mel_Sponsorathleten_Antonella_Trantaki_Achim_Weitz
FIBO_2013_Mel_Sponsorathleten_Antonella_Trantaki_Achim_Weitz
Gute Stimmung am DBFV Stand bei Antonella Trantaki  und Achim Weitz 😀

 

FIBO_2013_Mel_Sponsorathleten_Antonella_Trantaki_Achim_Weitz
Fashion Posing für die POWERSTAR FOOD – Kollektion 😉

Übringens: Antonella’s Tank und Achim’s Shirt gibt’s im Shop

 

FIBO_2013_Mel_Sponsorathleten_Martin_Dudas_Antonella_Trantaki_Achim_Weitz

 

Die Hallen füllen sich schneller als man schauen kann..
Wer hätte gedacht, dass sie sogar gesperrt werden müssen!? 

 

FIBO_2013_Mel_Sponsorathleten_Antonella_Trantaki_.JPG

 

Hier wusste Antonella noch nicht, dass sie am Tag darauf den FIBO POWER Bikini Cup 2013 gewinnen wird. Für mich war das da schon sonnenklar!

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Bodybuilding: POWERSTAR FOOD Athletin Antonella Trantakis Vorbereitung zur EM 2013

Antonella Trantaki PSF 10 04 13 um 01 04  2

Hallo liebe Sportsfreunde,
jetzt sind es noch ein paar Tage bis zu meinem ersten Wettkampf in dieser Saison, und zwar auf der FIBO 2013 am 14. April.

Die Diät ist sehr gut gelaufen, doch jetzt am Montag den 8. April war ich das letzte mal noch beim check up, bei meinem Coach Alex Stampoulidis, und wir sind mit den Kohlenhydraten etwas runter gegangen, da sich noch ein bisschen was tun muss bis dahin.

Wie schon letztes mal erwähnt, fiel mir die Diät dieses mal etwas schwerer, und die letzen Tage noch etwas mehr. Aber da muss ich jetzt durch und ich werde auch zum Schluss noch mein Bestes geben, um am Sonntag beim Bikini Cup auf der FIBO 2013 top da zu stehen.

Drückt mir bitte ganz fest die Daumen!

Aber davor freu ich mich riesig auf den Samstag, den 13. April, da werde ich auf der FIBO am DBFV e. V. Stand sein und es wäre schön, wenn ihr mich besuchen kommt.

Es gibt Powerstar Food Kataloge und Autogramm-Poster von mir.

Bis dahin heisst es noch Zähne zusammen beissen und eisern bleiben

Ich freu mich auf Euch!

Eure Powerstar Food Athletin
Antonella Trantaki

Bei meinem Sponsor POWERSTAR FOOD könnt ihr übrigens noch bis zum 15.04.2013 alles zum Messepreis bestellen. Da müsst ihr eure Supplements auch nicht nach Hause schleppen 🙂

Antonella Trantaki PSF 10 04 13 um 01 33  5
 
Banner FIBO Aktion DE
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Powerstar Food Athlet Achim Weitz auf Fibo 2013

 

Hallo Sportsfreunde,

auch wenn ich im Moment noch mit Erkältung und steifem Nacken flach liege, hoffe ich doch von Donnerstag bis Sonntag an allen vier FIBO-Tagen vor Ort sein zu können. Ich bin sehr gespannt auf die Rückkehr der Messe nach Köln.

Siegerehrung bei der Fibo-Chalenge 2011 mit Achim Weitz

Gerade die Challenge am Samstag verspricht wieder ein spannender und interessanter Wettkampf zu werden. Meinem Schützling Jury Kruber werde ich natürlich ganz besonders die Daumen drücken, auch wenn er in diesem starken Feld als wohl kleinster Athlet am Start einen schweren Stand haben wird. Seine Qualitäten hat er ja mit seinem Sieg beim Loaded Cup vor zwei Wochen allerdings unter Beweis gestellt.

Achim Weitz beim Formcheck von Freund Jury Kruber

Achim Weitz und Jury Kruber, gibt es weitere Erfolge zu bejubeln?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zu sehen gibt es bestimmt wieder jede Menge und alles was in unserem Sport Rang und Namen hat wird in Köln vor Ort sein, natürlich auch wieder sehr viele Profis aus Übersee.Powerstar  Food Athleten Achim Weitz und Martin Dudas auch auf der Fibo 2013

Foto FIBO 2012 die beiden Powerstar Food Athleten Achim Weitz und Martin Dudas sind auch bei der FIBO 2013 dabei!

Ein Besuch der FIBO lohnt sich auch 2013 ganz bestimmt wieder.

Für die Kunden, Fans und Freunde von Powerstar bzw. von mir stehe ich auf der Messe jederzeit gerne für Infos, Gespräche oder auch für Fotos zur Verfügung. Sprecht mich einfach an, wenn ich Euch über den Weg laufe.

Auch in diesem Jahr findet ihr mich wieder häufig am Stand meines Verbandes DBFV (Halle 2.2 B40)

See U at FIBO 2013

Euer Powerstar Food Athlet

Achim Weitz

P.S: Für die Schlauen und Sparsamen:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Bodybuilding: Die neue POWERSTAR FOOD IFBB Sponsorathletin Antonella Trantaki

POWERSTAR FOOD Sponsorathletin Antonella Trantaki

Wir sind stolz, Euch unsere neue Sponsorathletin Antonella Trantaki vorstellen zu dürfen, die seit Dezember nun ein Teil des POWERSTAR FOOD-Teams ist. Antonella wird hier im Blog für Euch über ihr Training und ihre Wettkampfvorbereitungberichten. Wir sind sehr froh, dass Du bei uns bist, liebe Antonella!

Antonella schreibt:

Hallo liebe Sportsfreunde,

mein Name ist Antonella Trantaki, ich komme aus Stuttgart und bin 34 Jahre alt. Seit Anfang diesen Jahres bin ich Bikini-Fitness Athletin beim IFBB/DBFV.

Antonella Trantaki newcomer
  • Meinen ersten Wettkampf bestritt ich im April 2012 bei der „Int. Deutschen Newcomer Meisterschaft“, wo ich den 1. Platz in meiner Klasse (bis 1,65cm) und den Gesamtsieg erringen konnte.
POWERSTAR FOOD Sponsorathletin Antonella Trantaki
  • Eine Woche später wurde ich gefragt ob ich auch auf dem FIBO-Bikini-Cup starten will und wurde direkt eingeladen! Obwohl ich den Wettkampf nicht geplant hatte, habe ich den 3.Platz belegt und durfte schon neben Top Athletinnen stehen.
POWERSTAR FOOD Sponsorathletin Antonella Trantaki
  • Auf der „Baden-Württembergischen Meisterschaft“ in Schorndorf holte ich mir wieder den Titel und qualifizierte mich für die Deutsche Meisterschaft!!
POWERSTAR FOOD Sponsorathletin Antonella Trantaki dm 5
  • Am 12. Mai holte ich mir dann zum Abschluss noch den Deutschen Meistertitel 2012 in der Bikini-Fitness Klasse bis 165 cm Körpergröße.

 

Eigentlich fing alles ganz anders an

Ich ging im März 2011 zu meinem Coach, Alex Stampoulidis, mit dem Ziel 15 Kilos abzunehmen. Als wir dieses Ziel recht schnell erreicht hatten, meinte mein Coach, er würde auch Potenzial für die Bikiniklasse in mir sehen! Da meine Angst zu gross war, wieder übergewichtig zu werden, wusste ich, dass ich ein Ziel brauche, um hart zu bleiben und nahm mir dieses Ziel vor.

Aus dem Ziel wurde Leidenschaft, und ich betreibe diesen Sport mittlerweile mit Leib und Seele.

Es motiviert mich umso mehr, nach einer so erfolgreichen Frühjahrssaison 2012, einen Sponsor wie Powerstar Food gefunden zu haben, der mich in das Jahr 2013 begleitet und mich bei meinen nächsten Plänen unterstützt.

Als nächstes plane ich die EM-Quali im Frühjahr 2013 und hoffe dann dort gut abzuschneiden, um dann weiter auf die Europameisterschaft 2013 gehen zu können.

Ich freue mich wirklich sehr auf die Zusammenarbeit und die Unterstützung mit Powerstar Food, und werde euch in Zukunft auch hier über meine Vorbereitung berichten.

Wünscht mir viel Erfolg und drückt mir die Daumen.

Eure Antonella

 

POWERSTAR FOOD Sponsorathletin Antonella Trantaki auf Facebook POWERSTAR FOOD Sportnahrung/Nahrungsergänzungen für Wettkampf, Diät, Muskelaufbau und Bodybuilding   

 

POWERSTAR FOOD Weihnachtsaktion 2012

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.3/5 (3 votes cast)