IFBB-Athletin Antonella Trantaki Fotogalerie

In dieser Fotogalerie findest Du Fotos unserer IFBB Athletin Antonella Trantaki. Fotos aus Wettkampf, Training, während der Diät oder professionellen Fotoshootings.

Mehr zu Antonella findest Du auch hier

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (4 votes cast)

Bodybuilding Bikiniklasse: POWERSTAR FOOD Athletin Antonella Trantaki über ihre Erlebnisse bei der EM in Santa Susanna 2013

POWERSTAR FOOD Athletin Antonella Trantaki EM 2013 Santa Susanna

Nach einer wohlverdienten Erholungspause verrät uns unsere IFBB Sponsorathletin Antonella Trantaki ihre Erlebnisse während und rund um die Europameisterschaft 2013 der Figurklasse Bodybuilding in Santa Susanna. Heute lest ihr den ersten Teil ihres Berichtes über die Ankunft in Santa Susanna / Spanien mit ihrem Trainer Alex Stampoulidis, der sie während der gesamten Vorbereitungs-, Diät- und Wettkampfzeit begleitet hat, sowie den ersten Vorbereitungen auf den grossen Wettkampftag.

Bereits am 27. April konnte sich Antonella, die nun bereits seit 2012 Sponsorathletin bei POWERSTAR FOOD ist, bei der Baden-Württembergischen Meisterschaft (wo sie übrigens im Vorjahr bereits den ersten Platz erringen konnte) in Schorndorf für die Europameisterschaft qualifizieren.
Antonella hat darüber bereits im April einen Erfahrungsbericht mit vielen schönen Fotos ihrer Erlebnisse im Blog veröffentlicht. Wer ihn gerne noch einmal lesen möchte, findet ihn am schnellsten in der Blogkategorie Antonella Trantaki.

Ganz nebenbei möchten wir uns an dieser Stelle einmal ganz besonders bei Antonella bedanken, sie ist eine hochmotivierte Athletin, die sich nicht nur höchstdiszipliniert auf ihre Wettkämpfe vorbereitet, sondern gleichzeitig auch immer bemüht ist, euch so zeitnah wie irgend möglich mit den neuesten Fotos und Berichten ihrer Wettkämpfe, Trainingseinheiten oder ihrem sonstigen Leben als IFBB-Athletin teilhaben zu lassen.

 

An diesem Wochenende sendet sie uns nun ihren Bericht zur EM und schreibt:

Hallo meine lieben Sportsfreunde,

heute möchte ich euch gerne an meinen Eindrücke und meinem Ablauf bei der Europameisterschaft 2013 in Santa Susanna Teil haben lassen.

Die Woche vom 1. Mai bis zum 6. Mai 2013 war für mich ein unvergessliches Erlebnis mit dem Deutschland Team

POWERSTAR FOOD Athletin Antonella Trantaki EM 2013 Santa Susanna Team Deutschland

1. Mai 2013 – Flug nach Spanien / Santa Susanna zur EM 2013

 

POWERSTAR FOOD Athletin Antonella Trantaki EM 2013 Santa Susanna
Um 4.45 Uhr habe ich mich mit meinem Coach Alex Stampoulidis und Xenia Minnich getroffen und wurden von der lieben Frau meines Coachs Christina Stampoulidis nach Baden-Baden gefahren, um von dort aus abzufliegen.
POWERSTAR FOOD Athletin Antonella Trantaki EM 2013 Santa Susanna
POWERSTAR FOOD Athletin Antonella Trantaki EM 2013 Santa Susanna

 

POWERSTAR FOOD Athletin Antonella Trantaki EM 2013 Santa Susanna
Angekommen in Barcelona sind wir gleich in unser Hotel, Tahiti Playa, um uns für das Wiegen vorzubereiten und zu richten.Xenia und ich hatten wirklich ein sehr schönes Zimmer mit einer super Strandaussicht.
Das war sehr entspannend und einfach traumhaft.

 

POWERSTAR FOOD Athletin Antonella Trantaki EM 2013 Santa Susanna
Um 18.00 Uhr fing dann das Wiegen im Hotel Caprici Verdi an und alle Athleten waren anwesend.Ich muss sagen, ich kenne einige Athleten, aber so viele auf einem Haufen habe ich noch nie gesehen.

Und erst recht nicht so viele Bikini-Athletinnen, die wahrhaftig eine hübscher als die andere war, und ich mitten drin.

 

Mensch, also dass ich es mal soweit schaffen würde, hätte ich im Leben nie gedacht!

Das Wiegen ging sehr lange und um ca. 1.00 Uhr nachts sind wir dann ins Hotel zurück und konnten endlich nach einem sehr langen Tag schlafen gehen.

2. Mai 2013 – Vorwahl Junioren Bikini-Fitness und letztes Training vor dem Wettkampf

Schon morgens um 7 Uhr sind wir aufgewacht, denn wir wollten unserer Teamkollegin Kathrin Hollmann bei Ihrem Wettkampf in der Vorwahl Junioren Bikini-Fitness zuschauen und anfeuern, um natürlich auch einen Eindruck zu bekommen wie der Ablauf ist.

Das ging ca. bis 13 Uhr und im Anschluss hiess es dann für uns zurück ins Hotel und ausruhen.
Gegen Abend hatte ich dann noch mein letztes Krafttraining und Cardio vor dem eigentlichen Wettkampftag.

Als ich dies hinter mich brachte, gab es noch Abendessen und schnell wurde ich wieder müde und legte mich schlafen.

3. Mai 2013 – Formcheck und Posing

POWERSTAR FOOD Athletin Antonella Trantaki EM 2013 Santa Susanna 

Und wieder recht früh ging es zur Halle um Kathrin die Daumen zu drücken. Sie war wirklich super toll und hat den 5. Platz belegt. Ich persönlich sah sie auf den 3. Platz, aber man weiss ja immer nie was die Kampfrichter bewerten und sehen wollen.

Anschliessend gingen wir zurück ins Hotel und haben unser Mittagessen gehabt und danach bereiteten Xenia und ich uns für den nächsten Tag vor für die Vorwahl unserer Klassen.

Abends hatten wir noch im Hotelzimmer Formcheck und Posing üben mit meinem Coach Alex Stampoulidis. Im Anschluss mussten Xenia und ich noch die Farbe auftragen und gingen dann schlafen.

Den 2. Teil von Antonella’s Bericht über die Europameisterschaft 2013 in Spanien / Santa Susanna lest ihr in den nächsten Tagen in Guido’s Blog..

Nahrungsergänzungen und Supplements für Training, Diät und Wettkampf findest du bei POWERSTAR FOOD

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)