Neuer Kundenservice: DAS REZEPT DES MONATS mit Diätkoch André Gottschling

POWERSTAR FOOD Diaetkoch Andre Gottschling 3

Ab Mai wird POWERSTAR FOOD seinen Kunden einen ganz neuen, besonderen und kostenlosen Service bieten: 

DAS REZEPT DES MONATS

Dabei wird es sich um ganz speziell auf Sportler abgestimmte Rezeptideen in den Bereichen LOW CARB, HI PRO, LOW FAT, VEGETARISCH oder auch VEGAN handeln. Auch ganze Menüs oder Backwaren werden jeden Monat neu im Angebot sein.

Dabei wird es sich um im Nährwertbereich perfekt aufeinander abgestimmte Vor-, Haupt- und Nachspeisen, sowie Kuchen oder andere Backwaren handeln, ebenso wie leicht zuzubereitende Speisen mit den Produkten der POWERSTAR FOOD – Linie.

Für diesen besonderen Kundenservice konnte POWERSTAR FOOD den Diätkoch ANDRÉ GOTTSCHLING gewinnen.

André Gottschling hat nach dem Abitur eine Ausbildung zum Koch bei einer großen Deutschen Hotelkette absolviert, wo er später als Jungkoch angestellt wurde und sich bis hin zum stellvertretenden Küchenchef hochgearbeitet hat.
In den 10 Jahren seiner Tätigkeit dort konnte er wertvolle Erfahrungen als Koch in Österreich und Frankreich sammeln.
Nachdem er als Personaltrainer und Ernährungscoach aktiv wurde, wechselte er in den Diätbereich einer Grossküche.
Seine Kenntnisse, die er auch privat durch die eigene Ernährung im Bodybuilding erworben hat, sind ihm in diesem Bereich sehr hilfreich. Seit seinem 18. Lebensjahr lebt er diesen Sport mit Leidenschaft und befindet sich derzeit in der Vorbereitung seines ersten Wettkampfes für die IFBB in diesem Mai.
André betreibt seinen Sport und seinen Beruf voller Enthusiasmus und wurde deshalb von POWERSTAR FOOD als offizieller Koch für diesen neuen Kundenservice verpflichtet. 

POWERSTAR FOOD freut sich auf die Zusammenarbeit mit ANDRÉ GOTTSCHLING als offiziellem PSF-Koch und wird seinen Kunden zum Mai das erste SPORTLERMENUE als neuen Service vorstellen.

 

Qualitativ hochwertige Nahrungsergänzungen und Sportnahrung made in Germany kauft man bei POWERSTAR FOOD GmbH online oder vor Ort im grossen Direktverkaufsstore

POWERSTAR FOOD Made in Germany

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)

Rezept: Antonella’s Lieblingsrezepte: HIMBEER-VANILLE-SCHOKO MUFFINS mit DIET PRO von POWERSTAR FOOD

Antonella Trantaki Rezepte mit Diet Pro von POWERSTAR FOOD

Hallo meine lieben Sportsfreunde,

da ich zur zeit ein richtiges Schlemmermaul geworden bin und auf Cheatdays sehr ungern verzichte, aber trotzdem darauf achten möchte, dass das, was ich cheate, nicht so eine schlimme Sünde ist, experimentiere ich mit meinen low carb POWERSTAR FOOD Proteinprodukten rum, was ich daraus machen kann, um etwas Abwechslung rein zu bringen.  Heute möchte ich euch meine leckeren HIMBEER-VANILLE-SCHOKO MUFFINS mit POWERSTAR FOOD DIET PRO und PROTEIN PUDDING vorstellen.

    ZUTATEN:

6 Eier

gefrorene Himbeeren

32g Süßstoff

1 Päckchen Backpulver

60 g DIET PRO Schoko Proteinpulver von POWERSTAR FOOD

400 g Magerquark

30 g PROTEIN PUDDING Vanille +Pulver von POWERSTAR FOOD

200 g Sojamilch oder normale Milch (ich bevorzuge Sojamilch)

 

ZUBEREITUNG:

PROTEIN PUDDING  Pulver von POWERSTAR FOOD  mit der

Sojamilch in dem Mixer mixen.

-Eier zusammen mit dem Süßstoff schaumig schlagen.

danach alle anderen Zutaten   untermischen inkl. Pudding 

bis eine leicht matschige und klebrige Masse entsteht.

-Dann die  Masse in Muffinformen abfüllen und ca 40 min im

vorgeheizten Backofen (180 °C) backen. Mit einem

Zahnstocher prüfen, ob der Teig durch ist.

FERTIG!!!

Die Menge reicht für ca. 20 Muffins. Bei einer Party mit Family & Friends kann jeder sogar 2 davon essen.

Ich liebe es, zu naschen und mich danach nicht schlecht fühlen.

Probiert es aus.

 

Wir freuen uns auf euer Feedback. Entweder direkt hier bei „Guidos Blog“ oder auf meiner Facebook Fan Page Antonella Trantaki IFBB Bikini

Viel Spass beim Naschen und bis bald

Eure Powerstar Food Athletin

Antonella Trantaki

Antonella Trantaki Rezepte mit Diet Pro von POWERSTAR FOOD3
 
Antonella Trantaki Rezepte mit Diet Pro von POWERSTAR FOOD5
 
Antonella Trantaki Rezepte mit Diet Pro von POWERSTAR FOOD2
 
Antonella Trantaki Rezepte mit Diet Pro von POWERSTAR FOOD6
 
Antonella Trantaki Rezepte mit Diet Pro von POWERSTAR FOOD1
 
Antonella Trantaki Rezepte mit Diet Pro von POWERSTAR FOOD
 

 

Mehr Interessantes und Fotos zu POWERSTAR FOOD Athletin Antonella Trantaki Noch mehr Rezepte mit viel Protein, wenig Fett und wenig Kohlenhydraten für deine Wettkampfvorbereitung oder in der Diät

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.2/5 (6 votes cast)

Rezept: POWERSTAR FOOD Vanille Protein Waffeln mit SUPER HI PRO 128

POWERSTAR FOOD Protein Vanille Waffeln mit SUPER HI PRO 128.JPG

Heute haben wir ein neues Rezept für euch. Mit den POWERSTAR FOOD PROTEIN PANCAKES lassen sich nämlich herrlich knusprige Vanillewaffeln zaubern, die ihr unbedingt mal probieren solltet.

Natürlich könnt ihr die Waffeln auch mit einem anderen Geschmack als Vanille zubereiten. Hier sind eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ob Schoko, Cappuccino, Orange, Banane oder jeden andere Lieblingssorte – probiert einfach alles einmal aus.

Hier kommt das Rezept für deine leckeren POWERSTAR FOOD Vanille Protein Waffeln mit SUPER HI PRO 128:

Ihr braucht dazu

 

Für die Waffeln bereitet ihr eine Portion Pancakes  nach Anleitung zu. Dazu braucht ihr 100g Pancakes-Mischung, die ihr mit 220ml Milch verrührt. Am besten geht das mit dem elektrischen Rührgerät.
Zusätzlich fügt ihr noch ein Ei und einen gehäuften Esslöffel SUPER HI PRO 128  dazu. Das ganze verrührt ihr nochmals kräftig, sollte es zu zäh werden, einfach noch ein kleines bisschen Milch dazu. Oder umgekehrt, falls die Mischung noch zu flüssig ist, einfach ein wenig mehr SUPER HI PRO 128 dazugeben.

Erhitzt das Waffeleisen, aber vorher einfetten nicht vergessen. Wenn es die richtige Temperatur erreicht hat, einen kleinen Schöpflöffel (Saucenlöffel) der Mischung auf das Eisen geben und den Deckel ca. 30 Sekunden fest andrücken. Dann warten, bis das Lämpchen ausgeht und fertig ist die leckere Protein Waffel mit Vanillegeschmack. Ganz nebenbei enthält die Waffel auch noch richtig viel Protein und wenig Kohlenhydrate, also hi pro und low carb. Damit das Geniessen so richtig Spass macht!! 

 
 
POWERSTAR FOOD Vanille Protein Waffeln mit SUPER HI PRO 128
Das sind die Zutaten, aus denen die leckersten Vanille Protein Waffeln gemacht werden.
Oder Schoko, oder Nuss, oder Erdbeere, oder Kirsch-Joghurt, oder, oder..
POWERSTAR FOOD Vanille Protein Waffeln mit SUPER HI PRO 128
Ein zusätzliches Ei nicht vergessen
POWERSTAR FOOD Vanille Protein Waffeln mit SUPER HI PRO 128

Backen und lecker!!

 

Noch mehr Rezepte findet ihr hier in Guido’s Blog

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.3/5 (4 votes cast)

Rezept: SUPER HI PRO POWER QUARK von POWERSTAR FOOD Kunde Cr Ush über Facebook

POWERSTAR FOOD SUPER HI PRO 128

Über Facebook erreicht uns das folgende Rezept. POWERSTAR FOOD Kunde und Facebook Nutzer „Cr Ush“ kreirt mit unserem hochwertigen Qualitätsprotein SUPER HI PRO 128 für eine leckere Quarkspeise, die in der Aufbau- wie auch in der Diätphase einsetzbar ist. Schnell und einfach zubereitet, aber superlecker und superproteinreich obendrein. Die Geschmacksrichtung lässt sich natürlich je nach deiner persönlichen Vorliebe austauschen.

HI PRO Power Quark

  • 500g Magerquark 
  • Fruchtsaft nach Bedarf
  • ca. 16g SUPER HI PRO 128 Pfirsich Maracuja

einfach alles verrühren und fertig…schmeckt richtig gut und ist eine gute Abwechslung 😀 Mehr Rezepte mit SUPER HI PRO 128  findest du auf unserer Onlineseite www.powerstar.de

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.5/5 (2 votes cast)

Rezept: SUPER HI PRO Schoko-Nuss-Kirsch-Kuchen

SUPER HI PRO Schoko-Nuss-Kirsch-Kuchen

So, da ist es endlich, hat ein wenig länger gedauert als gehofft, aber dennoch will ich es euch noch heute abend vorstellen. Das Rezept von unserer Neukreation, dem SUPER HI PRO Schoko-Nuss-Kirsch-Kuchen. Gestern haben wir wieder in der POWERSTAR-Experimenteküche gewerkelt und ein neues Rezept für euch auf die Beine gestellt. Heute morgen wurde es gemeinschaftlich zum Frühstück ausprobiert und allgemein für „lecker“ befunden. Da auch 2 Kinder mit unter den Testern waren, haben wir 2 Varianten gebacken, die Kindervariante (das ist die auf den Fotos) ist natürlich ohne Kirschen, weil die sind viel zu gesund und kann man deshalb nicht essen ;-), aber von der Nur-Schokovariante waren die Testkinder begeistert und deshalb kannst Du davon ausgehen, dass der Kuchen wirklich schmeckt 😉

Hier kommt das Rezept mitsamt Nährwertangaben zum Selberbacken – und Selbergeniessen.

Was Du brauchst:

  • 125 g Butter oder Margarine 
  • 4 ganze Eier 
  • 200 g Sukrin (das ist ein Zuckerersatz zur Freude der Zähne und der Bauchringe mit 0 Nährwerten, aber genau so süss wie „echter“ Zucker) 
  • 100 g SUPER HI PRO 128 Geschmack Natur
  • 125 g gemahlene Haselnüsse 
  • 1 TL Zimt 
  • 2 TL Backpulver 
  • 1 Glas Schattenmorellen (am besten ungesüsst, gibts von Natreen) und wer mag: 
  • 100 g Zartbitter-Schoko-Raspel

Die Zutaten vermischst Du bis auf die Kirschen alle miteinander zu einem zähen Teig (wenn er zu zäh werden sollte, füg einfach noch ein wenig Milch dazu), gib alles in eine gefettete Form und drück die Kirschen leicht in den Teig. Dann kommt alles für ca. 1 Stunde bei 150 Grad in den Ofen und schon ist dein leckerer SUPER HI PRO Schoko-Nuss-Kirsch-Kuchen fertig. Du solltest sicherheitshalber mit einem Holzstäbchen gegen Ende der Backzeit testen, ob der Kuchen durch ist, weil halt jeder Ofen anders ist. Wenn nix mehr an dem Stäbchen hängen bleibt, ist dein Kuchen durch und Du kannst ihn aus dem Ofen nehmen. Wer es ganz schokoladig mag, kann den Kuchen (nachdem er abgekühlt ist), noch mit Schokoglasur bestreichen. Das ist dann aber wirklich schokoextrem!!

Und für alle Interessierten kommen hier noch die Nährwertangaben/Kuchen:

Eiweiss             120,95 g Fett                   230,10 g Kohlenhydrate   91,35 g Kcal               2987,35 KJ                12507,44

übrigens, wenn Du die Schokostreusel weglässt, kannst du noch mehr Kohlenhydrate sparen und hast trotzdem einen richtig leckeren Low-Carb-Kuchen mit diesen Werten:

Eiweiss             113,95 g Fett                   197,40 g Kohlenhydrate   47,55 g Kcal               2478,23 KJ                10375,85

SUPER HI PRO Schoko-Nuss-Kirsch-KuchenSUPER HI PRO Schoko-Nuss-Kirsch-KuchenSUPER HI PRO Schoko-Nuss-Kirsch-Kuchen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (4 votes cast)

Rezept: POWERSTAR FOOD Waffeln lowcarb und lowfat

Ein Rezept der 1. Offiziellen Adipositas-Chirurgie-Selbsthilfegruppe Freiburg:

Lust auf Waffeln? Aber dir sind Waffeln zu fettig und kohlenhydratreich?

Dann solltest Du unbedingt mal unseren Tipp von der 1. Offiziellen Adipositas-Chirurgie-Selbsthilfegruppe Freiburg testen. Sie hat uns ein Rezept für wirklich lowcarb und lowfat Waffeln geschickt, und die kannst du ohne schlechtes Gewissen vernaschen!

Hier das Rezept:

Waffeln lowcarb und lowfat

  • 5 Eigelb mit
  • 5 EL kaltem Wasser und
  • 5 Spritzern flüssigem Süßstoff

ca. 3 Minuten lang schaumig rühren,

  • 70 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Magerquark
  • 40 g SUPER HI PRO 128 im Geschmack deiner Wahl

vorsichtig unterrühren

  • 5 Eiweiße mit
  • 1 Prise Salz steif schlagen

und ebenfalls sehr vorsichtig unterheben Aus dieser Menge bekommst Du ca. 10 – 12 Waffeln. Durch den Quark bleiben sie im Kühlschrank ein paar Tage frisch!

Ideal auch zum mitnehmen!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)

Rezept – POWERSTAR FOOD PROTEIN PANCAKES MIT KRÄUTERN

POWERSTAR FOOD PROTEIN PANCAKES KRÄUTER zum MuskelaufbauFür unsere leckere Kräutervariation der PROTEIN PANCAKES brauchst Du nicht viel. Nur eine Dose Pancakes-Pulver, ein bisschen Milch und eine Handvoll Kräuter deiner Wahl. Und Hunger.

 

Zutaten:

Zubereitung: Die kleingehackten Kräuter vorsichtig unter die fertig gerührte PANCAKES-Mischung neutral heben und in der Pfanne 3-4 Pancakes bei mittlerer Hitze mit wenig Fett goldbraun ausbacken. Je nach Geschmack mit Creme fraiche oder saurer Sahne verfeinern.

Nährwerte pro 3-4 Pancakesmit 10 g Kräutern (hier Thymian und Majoran):

  • Brennwert 346,65kcal/1471,45kJ
  • Eiweiß 33,55 g
  • Kohlenhydrate 50,1g
  • Fett 1,32 g
POWERSTAR FOOD PROTEIN PANCAKES sind auch für Vegetarier geeignet.
Im POWERSTAR FOOD ONLINESHOP findest Du auch die POWERSTAR FOOD PROTEIN PANCAKES in der Variante „süss“. Lass uns doch auch deine Eigenkreationen mit PROTEIN PANCAKES, egal ob süss oder herzhaft, zukommen lassen. Wir werden sie dann hier im Blog veröffentlichen.
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Rezept: Melanie’s Vanille-Protein-Pudding mit Zimt und gefrosteten Himbeeren

 POWERSTAR FOOD Vanille Protein Pudding POWERSTAR FOOD – Kundin Melanie schickt uns heute ihre ganz spezielle Kreation unseres PROTEIN PUDDING in Geschmack Vanille. Eigens entwickelt als Nachspeise für ihre Gäste am Wochenende. Sieht das nicht aus wie original von den Kochprofis? Wir sind begeistert und hier könnt ihr lesen, wie schnell Melanie diese Leckerei gezaubert hat:

„Hat Super geschmeckt! Sogar meinen Gästen! Vanille Protein Pudding mit Sojamilch angemacht, etwas Zimt und ausgekratzte Vanilleschote. Fertig! Dazu Himbeeren mit Milch püriert und gefrostet (naja gut, nicht lange genug gefrostet)“

Du siehst, unseren PROTEIN PUDDING kannst Du nicht nur als Sportnahrung zum Muskelaufbau oder als willkommene Abwechslung in der Diät geniessen, sondern auch als ruckzuck zubereitete Nachspeise, wenn sich Gäste angesagt haben. Wenn auch Du ein superschnelles, leckeres Rezept mit unserem POWERSTAR FOOD PROTEIN PUDDING hast, dann schick es uns zu, wir veröffentlichen es dann hier in dieser Kategorie.

 

POWERSTAR FOOD Protein Pudding Vanille

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Rezept – POWERSTAR FOOD PROTEIN PANCAKES mit Blaubeeren

Wer kennt sie nicht? Die yummy American Blueberry Pancakes original aus den USA? Nach denen man süchtig werden könnte – wären da nicht die Kalorien… Wir haben in der POWERSTAR FOOD – Experimentierküche mit unseren PROTEIN PANCAKES  in der süssen Variante einen Blaubeer-Pancake kreiert, der dem aus den USA doch recht nahe kommt, allerdings nur im Geschmack und im Aussehen, denn von den Nährwerten unseres Pancake kann das Original nur träumen. Du kannst ihn als Sportnahrung während deiner Diät oder auch während deines Muskelaufbau – Trainings einsetzen, aber Du kannst ihn auch einfach nur so zum Frühstück geniessen. Oder zum Mittagessen. Oder abends. Eigentlich immer, denn sie haben mit 1,2% einen geradezu sensationell niedrigen Fettgehalt und mit 33,4 g Eiweiss im Pulver kommst du bei dem fertigen Pancake auf über 40% Protein. Da kannst Du dein schlechtes Gewissen vergessen.

 

Für unsere PROTEIN PANCAKES MIT BLAUBEEREN brauchst Du:

 

Zutaten: 1 Portion POWER STAR FOOD PROTEIN PANCAKES Süß (100 g Pulver eingerührt in 200 ml fettarme Milch (1,5% Fett)) 50 g Blaubeeren frisch oder aufgetaut

 

Zubereitung: Die Blaubeeren ganz vorsichtig unter die fertig gerührte PANCAKES-Mischung „süss“ heben und in der Pfanne 3-4 Pancakes bei schwacher bis mittlerer Hitze mit wenig Fett goldbraun ausbacken. Evtl. mit ungesüsster Schlagsahne oder Ahornsirup verfeinern.

Nach Belieben kannst Du die Protein Pancakes auch mit anderen Fruchtsorten, wie Äpfeln, Erdbeeren oder Kirschen zubereiten (Nährwerte variien je nach Fruchtsorte)

 

Tipp:

Die Pancakeslassen sich auch super im Waffeleisen zu knusprigen Waffeln backen, je nach Eisen muss man ein wenig mit der Hitze experimentieren, es sollte nicht zu niedrig eingestellt sein, da sie sonst ankleben können, bei zu grosser Hitze besteht allerdings die Gefahr, dass sie zu dunkel werden. Für die Zubereitung im Waffeleisen erst den Teig auf dem Eisen verteilen, dann die Blaubeeren darauf legen und den Waffeleisendeckel vorsichtig schliessen.

Nährwerte pro 3-4 Pancakes mit Blaubeeren: Brennwert 466,4 kcal/1970,7 kJ Eiweiß 40,65 gKohlenhydrate 62,00 g Fett 4,45 g

 

 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Rezept: POWERSTAR’S SUPER HI PRO Orangen – Kuchen / Veganer Soy90+-Kuchen

Heute haben wir in der POWERSTARFOOD – Küche ein neues Rezept für euch kreiert – und siehe da, die aus Heisshunger auf Süsses entstandene Idee für einen proteinreichen aber kohlenhydratarmen und dennoch leckeren Kuchen war schnell umgesetzt, ruck zuck war der kleine SUPER HI PRO – Kuchen bzw. die vegane Variante des SOY90+ – Kuchens vorbereitet und gebacken. Aber was das Beste daran ist: Ebenso schnell war das saftig orangige Teilchen auch schon wieder weg!

Für euren Null-Schlechtes-Gewissen-Diät-Kuchen braucht ihr: (die Alternative für den leckersten veganen SOY 90+ – Kuchen findet ihr wenn ihr runterscrollt)

100 g Zucker (wer möchte, kann den Zucker durch Süssstoff in Pulverform ersetzen für noch weniger Kohlenhydrate, aber Vorsicht: Süssstoff ist nicht gerade gesund und kann Durchfall verursachen) 100 ml Orangensaft 100 ml Rapsöl 150 g SUPER HI PRO 128 Geschmack Orange 2 Eier 1 Zitrone 1 Päckchen Backpulver

Für den Teig erst die Schale der Zitrone abreiben.  Dann die Eier mit dem Zucker cremigschlagen und den Zitronenabrieb unterrühren. Danach den Orangensaft und das Öl dazugeben und das SUPER HI PRO 128 – Pulver mit dem Backpulver vorsichtig mit dem Schneebesen unterrühren. Den Teig in eine kleine Backform geben und bei ca. 160° C ca. 50 Minuten backen.

Fertig ist euer herrlich saftiger SUPER HI PRO Orangen-Kuchen

Wer möchte, kann sich aus 100 g Puderzucker und ein bis Löffeln Zitronensaft noch einen leckeren Guss für den SUPER HI PRO Orangen-Kuchen mischen, aber damit habt ihr wieder ein paar Kohlenhydrate mehr.

Nährwerte pro 100 g fertigen Kuchen:

Kcal  326,79 KJ  1525,13 F          3,26 g KH     20,38 g E        24,21 g

Rezept für die vegane Variante mit Soy90+:

100 g Zucker (wer möchte, kann den Zucker durch Süssstoff in Pulverform ersetzen für   noch weniger Kohlenhydrate, aber Vorsicht: Süssstoff ist nicht gerade gesund und kann Durchfall verursachen) 100 ml Orangensaft (Direktsaft) 100 ml Rapsöl 150 g Soy90+ Geschmack Vanille Veganer Ersatz für 2 Eier, z.B. No Egg (1 Teelöffel No Egg und 2 Esslöffel Wasser = 1 Ei) 1 Zitrone 1 Päckchen Backpulver evtl. Backaroma Orange

Die Zubereitung erfolgt genauso wie beim SUPER HI PRO – Kuchen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)