Bikini-Klasse: Powerstar Food Athletin Antonella Trantaki: Kleine Fortschritte beim Check-up sind zu sehen

DSC01126a

Hallo liebe Fitnessfreunde,

vergangenes Wochenende hatten wir einen erfolgreichen verkaufsoffenen Sonntag bei Powerstar Food.

Unbenannt260

 

Das ganze Team war Vorort. Sponsor-Athleten Martin Dudas, Achim Weitz (mit seiner Frau Melanie), auch das Powerstar Food Fitnessmodel Mike Taylor, ist extra gekommen und meine Wenigkeit. Es war wie immer eine Riesenfreude für mich dabei zu sein und mit der ganzen Powerstar Food Familie einen wunderschönen Tag zu verbringen.

psf1

 

 

 

 

Ich habe auch mein absolutes Lieblings-Protein von Powerstar Food entdeckt. Das neue 5 STARS PROTEIN. Ich kann es genauso gut für meine Diät einsetzen, wie das DIET PRO zuvor und die beiden immer wieder abwechseln.

 

 

 

 

 

Zum Ende des Tages gab es dann Pizza im Casa Conrad.

Obwohl der heutige Check up Termin bei meinem Coach Alex Stampoulidis schon fest stand, konnte ich natürlich zur Feier des Tages nicht nein sagen.

Da ich aber die Wochen davor meine Ernährung und mein Training sehr gut eingehalten habe, hatte es keine negativen Auswirkungen. Im Gegenteil meine Werte sind trotz der Pizza besser geworden:

Check-up von heute 25.03.2015

Körpergewicht:   60kg                                  Körperfettanteil:       25,3%

Po-Umfang:    100,5cm                                 Taillien-Umfang:       67cm

Bein-Umfang:   R 59cm/L 58cm                  Bauch-Umfang:         80cm

Messung Bauchfalte: 17mm

 

Zum Vergleich hier meine Werte

vom Check-up vom 21.01.2015:

Körpergewicht:   59,5kg                               Körperfettanteil:       26,3%

Po-Umfang:    99cm                                      Taillien-Umfang:       67,5cm

Bein-Umfang: R 58,5cm/L57,5 cm                        Bauchumfang:           82cm

Messung Bauchfalte: 20mm

 

Nach meinem Check-up vom 21.01.2015 hatte ich immer noch nicht alles vorbildlich eingehalten, im Gegenteil eher wieder schlechter gegessen, und erst Mitte/Ende Februar wieder zur Besinnung gekommen.

Ich bin sehr froh, dass ich positive Ergebnisse zu berichten habe und werde es weiterhin einhalten.

Hier noch meine Bilder von meiner aktuellen Form.

Unbenannt262

Check-up 25. März 2015

 

Ich bin wieder voll und ganz bei der Sache, und kann es selber kaum erwarten euch beim nächsten Check-up noch bessere Ergebnisse berichten zu können.

Eure POWERSTAR FOOD Athletin Antonella Trantaki

 

Ps: Ich bin sehr stolz ein Teil der Powerstar Food Familie zu sein. Es ist für jeden Athleten ein Geschenk einen Sponsor wie Powerstar Food zu haben. Ich bedanke mich hiermit noch mal ganz herzlich bei Guido und Nicole Conrad für die Unterstützung und das Vertrauen das ihr mir entgegen bringt, trotz meinen Tiefen in letzter Zeit.

Unbenannt259

Ich habe mich total in Akono, eins der 3 Powerstar-Wachhunde, verliebt

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Projektthema zum Fachabitur: Herstellung und Vermarktung eines Eiweißshakes mit SUPER HI PRO 128

Projektarbeit Gymnasium POWERSTAR FOOD.JPG

POWERSTAR FOOD Super Hi Pro 128 an der Höheren Berufsfachschule Zweibrücken

Das Bestsellerprotein SUPER HI PRO 128 von POWERSTAR FOOD war heute Thema der Projektarbeit der Klasse 13 der Höheren Berufsfachschule Zweibrücken im Bereich Office und Management.
Diese Arbeit zählt für die Schüler bereits als Prüfung für das Fachabitur.

In einem 15-minütigen Vortrag haben die Schülerinnen Chiara Galati und Isabelle Huber der Klasse HBFOM13B die

Herstellung und Vermarktung eines Eiweißshakes

erläutert.

Besonderer Augenmerk lag dabei auf der besonderen Zusammensetzung nach wissenschaftlichen Vorgaben zur Bestimmung der Biologischen Wertigkeit.
Denn nur in der exakten Mischung der Proteinfraktionen ist eine derart hohe Biologische Wertigkeit zu erreichen. 

Dazu fanden im Vorfeld Gespräche in den Geschäftsräumen der Fa. POWERSTAR FOOD in Homburg Einöd statt, wo sich die beiden bei Guido Conrad selbst über die Verfahrensweise der Entwicklung eines neuen Proteins informieren konnten. 

Zur Veranschaulichung vor der Klasse wurden durch Chiara und Isabelle eigens Flyer entwickelt, die bereits zuvor am Tag der offenen Tür in der Schule verteilt wurden. Zudem wurde ein Probeausschank des vorgestellten Proteins SUPER HI PRO 128  in verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten und von allen anwesenden Besuchern gerne angenommen. 

Zum krönenden Abschluss der Projektarbeit heute durften sich auch die Lehrer bei einem Probeausschank durch die beiden Schülerinnen von dem Geschmack des vorgestellten Proteins überzeugen.  

Wir danken Chiara und Isabelle für ihr Vertrauen in die Firma und die POWERSTAR FOOD – Produktlinie und wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg bei den noch anstehenden Prüfungen zum Fachabitur.
 

Projektarbeit zum Fachabitur 2015 POWERSTAR FOOD
Projektarbeit zum Fachabitur 2015 POWERSTAR FOOD

Projektarbeit zum Fachabitur

Weitere Infos zum vorgestellten Produkt Mehrkomponentenprotein SUPER HI PRO 128 findest du hier

SUPER HI PRO Projektarbeit Fachabitur 2015

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Verkaufsoffener Sonntag bei POWERSTAR FOOD

POWERSTAR FOOD DIREKTVERKAUFSSTORE

POWERSTAR FOOD Nahrungsergänzungen
lädt ein zum ersten

Verkaufsoffenen Sonntag  

am 22.03.2015
von 13.00 – 18.00 Uhr

 
 

Sei dabei und spare auf alle deine Einkäufe an diesem Tag 10 Prozent!
Erlebe die Vorstellung neuer Produkte und teste sie bereits vor Verkaufsstart gleich vor Ort im über 100 qm grossen Direktverkaufsstore.

Flyer Verkaufsoffener Sonntag 2015

Triff das POWERSTAR FOOD – Team mit IFBB Profi Guido Conrad vor Ort und lass dich individuell und persönlich zu deinen Fragen rund um Training, Ernährung und Supplements beraten. 

Guido persönlich und Mel (Foto rechts mit Antonella Trantaki), POWERSTAR FOOD’s diplomierte Ernährungs- und Personaltrainerin stehen dir auch an diesem Tag wie immer mit Rat und Tat zur Seite. 

Guido Conrad IFBB Profi POWERSTAR FOOD
Mel Ernaehrungsberatung POWERSTAR FOOD
 
  

Das Team POWERSTAR FOOD freut sich ganz besonders auf die bereits bestätigten Besuche der Sponsorathleten Antonella Trantaki und Achim Weitz sowie dem POWERSTAR FOOD Fitnessmodell Mike Taylor.
Auch sie werden dir bei Fragen rund um Training und Ernährung gerne weiterhelfen.

Anto Mike shirt Gym PM JPG

Achim Weitz fuer POWERSTAR FOOD

Mit dabei sein werden auch einige ehemaligen Athleten des Monats, so beispielsweise Carsten CrankAthlet des Monats April 2011, Raphael KoppAthlet des Monats April 2014, Mitglieder der KSG 08 ErbachAthleten des Monats November 2012Rodney ConradAthlet des Monats August 2012 u.a. 

 

Verkaufsoffener Sonntag Athleten des Monats 2015

Das gesamte POWERSTAR FOOD – Team freut sich auf deinen Besuch!

POWERSTAR FOOD Team

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Jonas Notter – Aufwärmen und Stretching im Training

Jonas Notter fuer POWERSTAR FOOD Blog 5 3

Hi zusammen,

und herzlich willkommen bei meinem fünften Blogeintrag.

Ich hab die Grippewelle erfolgreich umgangen und auch die Angina, die mich 2 Wochen ans Bett gefesselt hat ist, schon fast vergessen.

Das Training läuft aktuell ganz gut auch wenn es beim Beugen grad etwas langsamer vorwärts geht. Beim Kreuzheben hab ich endlich mal die magische 200 kg Grenze überschritten und bin soweit ganz zufrieden.

Ernährungstechnisch bin ich tagsüber immer noch eher lowcarb mit etwas mehr Fett und viel Gemüse unterwegs, die meisten Kohlenhydrate gibt’s dann abends nach dem Training. Das Gewicht ist konstant bei 90-92 kg und ich gönn mir auch gerade worauf ich Lust hab (kleine Schwäche für ben&jerrys entwickelt).

Die Form ist denke ich für die Offseason trotzdem ganz ok und ich denke es wird eine vernünftige Ausgangsbasis für den Diätstart im Juni sein.

Heute wollte ich mal ein klein wenig auf das Thema Aufwärmen und Stretching eingehen

Ich wärme mich nicht auf dem Crosstrainer oder Fahrrad auf – schlicht und einfach weils mir keinen Spaß macht und mich meiner Meinung nach auch nicht wirklich auf einen schweren Satz Kniebeugen etc. vorbereitet. Ich wärme mich immer übungsspezifisch auf, um den Bewegungsablauf zu automatisieren und ein Gefühl dafür zu bekommen. Wenn ich also Kniebeugen mache, dann wird als erstes ein Satz mit 50 kg und 10-15 Wdh gemacht, dann noch 8 Wdh. mit 80 kg, 5 mit 110 kg und dann mein erster Arbeitssatz mit 140 kg beispielsweise. Ich finde bei schweren Übungen eine Steigerung von 30 kg zwischen den Aufwärmsätzen ganz angenehm, so bekomme ich ein gutes Gefühl für die Übung und kann mich auf den Zielmuskel fokussieren.

Stretching hatte ich nie wirklich in mein Training integriert, bis ich damals mit dem „doggcrapp“ – Programm angefangen habe. Bei diesem Programm wird der Muskel direkt nachdem er trainiert wird aktiv gedehnt („loaded stretching“). Das Ganze ist zwar eher unangenehm, was mir damals aber auffiel war eine verbesserte Beweglichkeit und Mobilität. Deshalb dehne ich auch jetzt noch ab und zu nach dem Kniebeugen die Oberschenkel und nach dem Kreuzheben den Beinbeuger um nicht zu verkürzen und mir meine Beweglichkeit zu erhalten.

So das war’s von meiner Seite mit meinem fünften Blog, ich hoffe ihr hattet Spaß beim Lesen

Ich wünsche euch alles Beste für euer Training bis bald!

Jonas Notter fuer POWERSTAR FOOD Blog 5
Jonas Notter fuer POWERSTAR FOOD Blog 5 1

An Supplementen nutze ich gerade die folgenden Powerstarfood Produkte:

 Morgens:

Vor dem Training:

Nach dem Training:

  • Kreasteron

Abends:

Bei Fragen oder Anregungen könnt ihr mir auf meiner Facebook-Seite (www.facebook.com/gnbfjonasnotter) schreiben

Liebe Grüsse

Euer Jonas Notter

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

POWERSTAR FOOD Athlet des Monats März 2015 ist Herbert Leser

Herbert Leser PSF Athlet des Monats 03 2015 im Studio

3-facher Weltmeister aus Ensdorf

Die „World Powerlifting Federation“ veranstaltete vom 06.11. – 09.11.2014, im österreichischen Wien, die Weltmeisterschaft 2014 im Kraftdreikampf, Bankdrücken u. Kreuzheben.

Hieran nahm auch der dreifache Deutsche – u. dreifache Europameistermeister Herbert Leser aus Ensdorf teil

In einem über 120 Teilnehmer u. 11 Nationen grossen Starter- bzw. Athletenfeld, startete Herbert Leser in der Gewichtsklasse – 100kg u. Altersklasse 50 – 54 Jahre.

In einem sehr spannenden Wettkampf konnte sich Herbert Leser mit einer Leistung, die sein 5-faches Körpergewicht übersteigt, den Weltmeistertitel im Kraftdreikampf 2014 sichern.

Desweiteren trug das Ergebnis von Herbet Leser zu der Nationenwertung bei, wodurch Team Deutschland sich den 1. Platz sicherte u. sich Weltmeister 2014 in der Nationenwertung nennen darf.

Und genau deshalb stellen wir euch heute Herbert Leser als POWERSTAR FOOD Athlet des Monats März 2015 vor 

Herbert Leser PSF Athlet des Monats 03 2015

 

Herbert Leser PSF Athlet des Monats 03 2015 Gewichtheben

Hallo,

mein Name ist Herbert Leser, ich bin fast 53 Jahr alt und betreibe den Kraftsport als Hobby und Ausgleich zur beruflichen Anspannung.
Nach ca 20 Jahren Sportpause entschloss ich mich Ende 2004 ein Fitnessstudio zu besuchen. Dort trainierte ich anfangs Ausdauer u. leichtes Krafttraining.
2008 wechselte ich das Studio u. besann mich auf frühere Kraftsporttätigkeiten u. kam wieder zum Kraftdreikampf sowie als Neu- bzw. Späteinsteiger zum Gewichtheben.

Derzeit trainiere ich 3 mal pro Woche je 2 Stunden, wobei ich an zwei Tagen Kraftdreikampf u. den Mitteltag Gewichtheben trainiere.

Mein Training besteht eigentlich nur aus den wichtigsten Grundübungen  

Diese sind für Kraftdreikampf:
Kniebeuge, Bankdrücken, Kreuzheben, gestr. Kreuzheben, Schulterdrücken, LH-Rudern, LH-Curls, Dips.

Fürs Gewichtheben trainiere ich diese Übungen:
Hocke-Senken, Umsetzen, Ausstossen, Reissen, Frontkniebeugen, Wadenheben.

Gute Trainingserfolge habe ich durch Pyramidentraining, wobei ich ab u. an von abgestumpfter Pyramide zu umgekehrter Pyramide bis zur Doppelpyramide wechsle, erreicht.

Da ich mit dem Kraftsport sehr verbunden fühle, bin ich auch als int. Kampfrichter im Kraftdreikampf tätig

Seit April bin ich Vizepräsident und Webmaster vom deutschen Verband P.A.G.
(www.powerlifting-association-germany.de)

Herbert Leser Athlet des Monats 03 2015 WM 140kg Bank.jpg
Herbert Leser Athlet des Monats 03 2015 WM 190kg KH.JPG
 

Meine bisherigen Erfolge sind:

  • 2009 Platz 1 bei Saar-Lor-Lux-Meisterschaft im Gewichtheben, Master 3, -94kg (BVDG)
  • 2009 Platz 1 bei Vereinsmeisterschaft KDK, Master 1, -100kg (BVDK)
  • 2009 Platz 1 bei LM BWG KDK, Master 1, 100kg (BVDK)
  • 2009 Platz 2 bei SWD Gewichtheben, Master 3, -105kg (BVDG)
  • 2010 Platz 1 bei Quali-Tunier KDK, Master 1, -100kg (BVDK)
  • 2010 Platz 5 bei Saar-Lor-Lux, Gewichtheben, Aktive. -105kg (BVDG)
  • 2010 Platz 1 bei Osterbankdrücken, Master 1, -100kg (BVDK)
  • 2010 Platz 9 bei DM Gewichtheben, Master 3, -105kg (BVDG)
  • 2010 Platz 2 bei Tunier Gewichtheben, Master 3, -105kg (BVDG)
  • 2010 Platz1 bei LM BWG KDK, Master 3, -100kg (BVDK)
  • 2010 Platz 1 bei LM BWG Kreuzheben, Master 1, -100kg (BVDK)
  • 2010 Platz 1 bei int. Bankdrück Grand Prix Luxemburg, Master 1, -100kg (IPF)
  • 2010 Platz 1 bei SWD Gewichtheben, Master 3, -105kg (BVDG)
  • 2010 Platz1 bei LM Hessen KDK, Master 1, -100kg (BVDK)
  • 2011 Platz 1 bei LM Pfalz Bankdrücken, Master 1, -100kg (BVDK)
  • 2011 Platz 1 bei SWD Gewichthebem, Master 3, -105kg (BVDG)
  • 2011 Platz 7 bei Strongman-Cup
  • 2011 Platz 1 bei int. Luxemburg Cup KDK, Master 1, -100kg (IPF)
  • 2012 Deutscher Meister KDK, Master 3, -110kg (WPF)
  • 2012 Europameister KDK, Master 3, -110kg (WPF)
  • 2012 Weltmeister KDK, Master 3, -100kg (WPF)
  • 2013 Platz 1 bei Hollandcup KDK, Master 3, -100kg (WPF)
  • 2013 Deutscher Meister KDK, Master 3, -100kg (WPF)
  • 2013 Europameister KDK, Master 3, -100Kg (WPF)
  • 2013 Weltmeister KDK, Master 3, -100kg (WPF)
  • 2013 Platz1 bei Championat Moselle KDK, Master 1, -105kg (IPF/France)
  • 2014 Platz 1 bei SWD Gewichtheben, Master 3, -105kg (BVDG)
  • 2014 Platz 1 bei Championat Lorraine KDK, Master 1, -105kg (IPF/France)
  • 2014 Platz 1 bei Championat de Zone KDK, Master 1, -105kg (IPF/France)
  • 2014 Deutscher Meister KDK, Master 3, -100kg (WPF)

Weiterhin habe ich 2014 folgende Teilnahmen geplant:

  • Juni 2014 EM KDK( WPF) 
  • November 2014 WM KDK (WPF) 
  • 3-5 Wettkämpfe im Gewichtheben (Masterliga Pfalz), sowie 
  • 2-3 KDK-Wettkämpfe in Frankreich
 
Herbert Leser PSF Athlet des Monats 03 2015.jpg

 

Fürs Training verwende ich folgende Produkte von Power Star Food:

Herbert Leser Athlet des Monats 03 2015 WM 200kg Knie.jpg

Super Hi Pro 128:
an Trainingstagen vor u. nach Training je 1 Shake (30g) gemischt mit Haferflocken (30g)
an trainings freien Tagen, je 1 Shake (30g) gemischt mit Haferflocken (30g) 
 
Carboplex:
während des Trainings in Wasser, um dem Körper schnelle Kohlenhydrate zur Verfügung zu stellen
 
Arginin Caps:
an Trainingstagen 4 Caps ca: 1/2 Stunde vorm Training
 
Profi Kreatin Caps:
täglich 6 Wochen vorm Wettkampf für Kraftzuwachs
 
Fat Flame 7:
täglich 4 Wochen vorm Wettkampf, um besser die gemeldete Gewichtsklasse zu halten
 
Taurin Caps:
täglich 3 Kapseln, tagsüber 
 
Zink 7:
täglich 1 Kapsel nach dem Aufstehen

Als sportliche Vorbilder sehe ich Franco Colombo, Andy Bolton , Rudi Küster. 

Herbert Leser PSF Athlet des Monats 03 2015 SWD Gewichtheben.jpg
Herbert Leser Athlet des Monats 03 2015 Strong Man.jpg

 
 
Herbert Leser POWERSTAR FOOD Athlet des Monats 03 2015
Gewichtheben

Herbert Leser POWERSTAR FOOD Athlet des Monats 03 2015 Team Deutschland.jpg

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)