Die Vorfreude steigt…von Powerstar Food Athlet Achim Weitz

normal_2011-05-14_21-39-36_1173

Hallo Sportsfreunde,

jetzt sind es gerade einmal noch vier Wochen bis ich nach zweijähriger Pause auf die Wettkampfbühne zurück kehren werde. Trotz der harten Diät und intensivem Training ist die Vorfreude schon jetzt riesengroß.

Mit meiner Form bin ich eigentlich recht zufrieden, auch wenn sich in den kommenden Wochen schon noch etwas tun muss und ich jetzt beginne mir den letzten Schliff zu holen. Es liegt in der Natur der Sache, dass dies allerdings mit großen Anstregungen und Entbehrungen verbunden ist. So heisst es jetzt die Kalorien zu vermindern und das Ausdauertraining zu steigern, um auch noch die letzten Fettreserven des Körpers anzugreifen. Mein Körpergewicht liegt momentan noch bei etwa 92,5 kg, so dass ich noch so etwas 3 kg verlieren will, um in meiner angestammten 90 kg-Klasse an den Start gehen zu können.

Achim Weitz mit einem Wettkampfgewicht von knapp 90 kg auf der Bühne!

Achim Weitz mit einem Wettkampfgewicht von knapp 90 kg auf der Bühne!

Außerdem sind in den nächsten Tagen noch einige Foto-Shootings und auch Videodrehs geplant, so dass ich hoffe Euch hier bald mit jeder Menge neuem Material versorgen zu können.

NIcht nur an der Farbe, auch an der Form muss noch gearbeitet werden. Achim Weitz im August 2014.

NIcht nur an der Farbe, auch an der Form muss noch gearbeitet werden. Achim Weitz im August 2014.

Meine Ernährung beinhaltet für diese Woche, etwa 350 gr. Eiweiß, 300 gr. Kohlehydrate und 80 gr. Fett am Tag somit insgesamt etwa 3.300 kcal. Aber wie gesagt jetzt geht es Schritt für Schritt nach unten.

Nach drei Deutschen Meistern und jeder Menge weiterer Titel, möchte Achim Weitz gerne noch einmal an alte Erfolge anknüpfen.

Nach drei Deutschen Meistern und jeder Menge weiterer Titel, möchte Achim Weitz gerne noch einmal an alte Erfolge anknüpfen.

Bleibt gesund und bleibt am Eisen

Euer Powerstar Food Athlet

Achim Weitz

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Bikiniklasse: PSF-Athletin Antonella Trantaki verrät euch ihren Trainingsplan, Teil 6 Brustmuskulatur

AC Ohio

Hallo meine lieben Fitnessfreunde,

heute zeige ich euch zwei Übungen mit denen ich mein Defizit verbessern möchte, und das ist meine Brustmuskulatur.

Da ich Bikiniklasse-Athletin bin, und es in der Klasse nicht in den Kriterien gehört eine ausgeprägte Brustmuskulatur zu haben, habe ich diese nur wenig trainiert, oder sogar gar nicht (weil ich manchmal zu faul war :/ ). Das führte nach 3 Saisons dazu, dass ich nach der letzten Diät, einen etwas zu knochigen Brustbereich bekommen habe (wie auf dem Bild oben zu sehen ist).

Deshalb haben mein Coach Alex Stampoulidis und ich zwei Übungen für die Brustmuskulatur in meinen Trainingsplan eingebaut.

Die erste Übung ist Schrägbankdrücken an der Maschine (obere Brustmuskel)

Unbenannt257

Ihr müsst darauf achten, dass die Sitzhöhe so eingestellt ist, dass sich die Griffe auf Höhe der oberen Brust befinden. Der Rücken wird während der Übung immer am Polster gehalten. Die griffe außen ergreifen und die Handgelenke bilden mit dem Unterarm eine Linie. Die Schulterblätter nach hinten ziehen und die Ellenbogen auf die Höhe der Griffe bringen. Gewicht* nach oben drücken und dabei auf den oberen Brustmuskel konzentrieren. Die Arme dürfen bei der Ausführung nicht ganz ausgestreckt werden, und man sollte dann nicht das Gewicht die Arme senken lassen, sondern trotzdem beim Senken noch dem Gewicht Widerstand geben und das Gewicht nicht ganz ablegen, sondern kurz davor die Übung nochmal Wiederholen.

Bei dieser Übung mache ich ca. 8 – 12 Wiederholungen mit dem Gewicht* von 10 – 15 kg Scheiben á 4 Sätze.

 

Die zweite Übung ist Butterfly (kompletter Brustmuskel)

IMG_1780

Hier solltet ihr ebenfalls darauf achten, dass  der Sitz richtig eigestellt ist damit sich die Griffe auf Höhe der Brust befinden, und auch darauf achten, dass der Rücken  während der Übung konstant am Polster gehalten wird. Die Arme seitlich ausstrecken und die Griffe ergreifen und die Schulterblätter nach hinten ziehen. Die Ellenbogen sind die ganze Zeit leicht angewinkelt, zeigen nach hinten und befinden sich auf Höhe der Brust. Nun die beiden Griffe, ohne dass sich die Ellenbogen bewegen, vor dem Körper zusammenführen. Wenn sich beide Griffe berühren die Brust kurz, ca. eine Sekunde lang, anspannen und danach die Arme in die Ausgangsposition bringen. Dabei jedoch darauf achten, dass das Gewicht nicht abgelegt wird und dass die Spannung im Muskel bestehen bleibt.

Bei dieser Übung mache ich auch ca. 8 – 12 Wiederholungen mit dem Gewicht* von 13,5 kg Scheiben á 4 Sätze.

Beide Übungen an den Maschinen sind auch sehr gut für Anfänger geeignet. Wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren.

Eure Powerstar Food Athletin

Antonella Trantaki

*leichtes und schweres Gewicht ist relativ. Das fühlt jeder Körper anders. Es kommt auch darauf an, ob man in der Aufbauphase ist, oder in der Diätphase. Wichtig ist dass man seine Grenzen erreicht, egal wie wenig oder viel Gewicht man benutzt

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)

IFBB-Athletin Antonella Trantaki Fotogalerie

In dieser Fotogalerie findest Du Fotos unserer IFBB Athletin Antonella Trantaki. Fotos aus Wettkampf, Training, während der Diät oder professionellen Fotoshootings.

Mehr zu Antonella findest Du auch hier

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (4 votes cast)

Bodybuilding: Martin Dudas und sein Team powered by POWERSTAR FOOD

Martin Dudas Team Dudas powered by Powerstar Food

Am Wochenende startete in Steyr (Oberösterreich)  die Herbstsaison und das Team unter Martin Dudas, powerd by POWERSTAR FOOD war sehr erfolgreich. Melanie Obermayr konnte den ersten Platz in der Master Bikini Klasse belegen und Agnes Reiter wurde Zweite in der Juniorinnen Bikini Klasse.

Es war ein schöne Meisterschaft und wenn am nächsten Wochenende die Österreichische Meisterschaft stattfindet, wird Andreas aus dem Team an den Start gehen. In zwei Woche geht es dann weiter nach Budapest, wo am 21.09. wieder alle Athleten am Start sind und weiter dann mit dem nächsten Wettkampf am 11.10. in Salzburg.

Für Martin Dudas selbst geht es erst in acht  Wochen mit der Süddeutschen Meisterschaft los, es bleibt also noch wenig Zeit. Die Form ist schon sehr gut und nach einigen Änderungen und seiner neuen Betreuerin wird Martin es mit Sicherheit schaffen, wieder eine neue Bestform zu bringen. Auf die  nächsten Fotos darf man gespannt sein. 

Geplant ist dann noch eine Meisterschaft im November, bevor es  am 26.11.2014 nach Moskau zur Mr. Olympia Amateure World geht.

Martin Dudas wird uns von allen Meisterschaften Updates schicken, sowie Fotos und Berichte von seiner Form und der laufenden Vorbereitung.

Martin Dudas: „Die Entwicklung meiner Athleten von einen normal Trainierenden zu einen Wettkampfathleten in einer so kurzen Zeit war nur durch die richtige Abstimmung der hochwertigen Produkte von POWER STAR FOOD möglich. Es ist bemerkenswert, was Qualität ausmacht. Jeder, der was erreichen will, sollte sich für POWERSTAR FOOD entscheiden. Die Erfolge sprechen für sich.“

Martin Dudas Team Dudas powered by Powerstar Food5

 

Professionelle Sportnahrung und Supplements für deinen Sport und Wettkampf findest Du bei POWERSTAR FOOD online oder im grossen Direktverkaufsstore in Homburg. 

Die geschulten Fachkräfte vor Ort beraten dich individuell und gerne in Sachen Training, Ernährung und Einsatz der Supplements/Nahrungsergänzungen.
Nur im Direktverkauf erhältst Du die POWERSTAR FOOD Bonuscard, mit der Du bei jedem Einkauf nochmals 2% auf die regulären Preise im Store sparst.

 

POWERSTAR FOOD Direktverkaufsstore

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

POWERSTAR FOOD Athlet des Monats September 2014 ist Tobias Scheibe

Athlet des Monats September 2014 Tobias Scheibe5

Der neue Athlet des Monats September 2014 ist der Football Athlet Tobias Scheibe. 

Tobias schreibt uns die Geschichte seines Sports folgendermassen:

Ich startete meine Football-Karriere 2006, als ich 13 Jahre alt war. Da ich in der Jugend bei den Kaiserslautern-Pikes schon einige Erfolge zu verzeichnen hatte, wurden die Saarland Hurricanes auf mich aufmerksam.

So kam ich dann ins Saarland, wo ich bis heute erfolgreich in der Ersten Bundesliga (GFL) American-Football spiele.

Ich bin ein leidenschaftlicher Footballspieler und Fitnessfreak. Im American Football habe ich viele Meisterschaften bestritten und Turniere gewonnen.

Seit meinem 13. Lebensjahr hat sich mein Leben durch American Football grundlegend verändert. Ich habe Selbstvertrauen gewonnen und durch hartes Training und Disziplin mein Ziel erreicht, in der 1. Bundesliga der German Football League (GFL) zu spielen.

Ich denke, dass American Football eine viel größere Rolle in Deutschland spielen sollte.

Und gerade weil American Football mein Leben verändert hat werde ICH Athlet des Monats.

Ich freue mich sehr über die Entscheidung des POWERSTAR FOOD – Teams, mich als Sportler des Monats September gewählt zu haben, da die Produkte von POWERSTAR FOOD immer sehr wichtig für mich waren.

 

Athlet des Monats September 2014 Tobias Scheibe3
Athlet des Monats September 2014 Tobias Scheibe4
Athlet des Monats September 2014 Tobias Scheibe2
Athlet des Monats September 2014 Tobias Scheibe6
Athlet des Monats September 2014 Tobias Scheibe1

 

Mein POWERSTAR FOOD – Lieblings-Supplement

SUPERHIPROEIMER
Zur Zeit verwende Ich das Produkt Super HI PRO 128 und Ich muss sagen, es ist eins der besten Produkte, die Ich seit langem hatte.

  • Der Geschmack ist Top,
  • die Löslichkeit super und
  • im Test an mir einfach genial.

Alles in allem ein top Produkt, das mich überzeugt hat.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)