Bikiniklasse: PSF-Athletin Antonella Trantaki in Vorbereitung auf die Arnold Classic in Ohio Teil 5

Antonella Trantaki Formcheck Januar 2014

Im neuesten Video, dass unsere IFBB Athletin Antonella Trantaki für Guido’s Blog gedreht hat, erfahrt ihr genau, wie eine Körperfettmessung während eines sogenannten Formchecks kurz vor dem Wettkampf durchgeführt wird und erhaltet Einblicke in die Vorbereitung der Posingkür unserer Athletin. 

Antonella wird während ihrer Diät und Wettkampfvorbereitung auf die Arnold Classic 2014 in Ohio, USA professionell unterstützt von ihrem Coach Alex Stampoulidis und POWERSTAR FOOD Nahrungsergänzungen GmbH.

In Antonella Trantaki’s neuestem Video könnt  ihr sehen, dass die Posingkür, die während eines Wettkampfs von den Athleten dargestellt wird, bis ins kleinste Detail geprobt sein will und auf den Punkt sitzen muss.
Die immer wieder durchzuführenden Formchecks bedeuten jedesmal eine grosse Anspannung und Aufregung für den Athleten, bis er endlich sicher sein kann, dass er in seiner Diät alles richtig gemacht hat und wieder ein neuer Erfolg in Richtung Wettkampf gemacht werden konnte.

Bereits seit Dezember 2012 berichtet Antonella Trantaki hier in Guido’s Blog über ihr Training, ihre Ernährung und ganz ausführlich über ihre Wettkampfvorbereitungen.
Seit neuestem lässt sie euch in Form ihrer Videos an ihrem Leben teilhaben, so ist sie noch persönlicher für euch da.

Schaut doch mal nach in Antonella’s Kategorie und ihr werdet genau so verblüfft über ihre rasante Erfolgsgeschichte sein, wie wir vom ganzen Team das immer wieder aufs Neue sind.

Seid nun gespannt auf Antonella’s äussert interessante Einblicke in die Athletenwelt: 

 

 Mehr zu IFBB-Athletin Antonella Trantaki findest du hier im Blog und bei POWERSTAR FOOD 

Ebenfalls findest Du Antonella auf ihrer Facebookseite und Instagram

Antonella Trantaki Formcheck Januar 2014
 

Sportnahrung und Supplements made in Germany für Training und Wettkampf findest Du bei POWERSTAR FOOD GmbH online oder im Direktverkaufsstore in Homburg Saar.

PSF Store2
 

Besuch POWERSTAR FOOD Nahrungsergänzungen auch auf FacebookTwitterGoogle+ und Instagram

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)

Bikiniklasse: PSF-Athletin Antonella Trantaki in Vorbereitung auf die Arnold Classic in Ohio Teil 4

Antonella 4x2 Kopie

In ihrer Vorbereitung für die Arnold Classic im Februar in Ohio, USA hat POWERSTAR FOOD – und IFBB-Bikini – Athletin Antonella Trantaki ein Video für euch gemacht, in dem sie euch alles über ihren momentanen Trainings-, Körperfett- und Ernährungsstand berichtet. 

Antonella ist ein wahrer Senkrechtstarter, denn erst im Jahr 2012 hat sie gleich mit ihrem ersten Wettkampf den erfolgreichen Einstieg in die Bikiniklasse geschafft. Nach vielen Siegen in den vergangenen beiden Jahren kann sie nun einen ganz grossen Traum verwirklichen:

Die Teilnahme bei der Arnold Classic in Ohio, USA.

So sieht Antonella’s Training kurz vor der Arnold Classic aus :

– Training mit schweren Gewichten plus 
– mindestens 4x Cardio pro Woche à 45 Minuten

Antonella’s aktueller Körperfettanteil:

19% bei 52kg 

Wir sagen da nur „Wow!!“ und sind stolz auf unsere hochmotivierte und so disziplinierte Antonella!
Seit Dezember 2012 berichtet Antonella Trantaki hier im Blog über ihr Training, ihre Ernährung und ganz ausführlich über ihre Wettkampfvorbereitungen. Für euch stellt sie auch immer wieder neue leckere, selbstkreierte Rezepte online, die ihr hervorragend in eurer Diät einsetzen könnt und die leicht nachzukochen sind.
Schmökert doch mal in den älteren Berichten, und staunt mit uns über Antonella’s Erfolgsgeschichte.

Für euch hat sie sich jetzt etwas ganz besonderes einfallen lassen. Mit ihrem neuen Video zeigt sie sich von einer noch persönlicheren Seite und lässt euch ganz nah an ihrem Leben teilhaben.

 

Antonella Trantaki für POWERSTAR FOOD
 

Photo by Joko-Style 
 

Sportnahrung und Supplements made in Germany für Training und Wettkampf findest Du bei POWERSTAR FOOD GmbH online oder im Direktverkaufsstore in Homburg Saar.

PSF Store

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

Bodybuildung: 2014, auf in ein neues Jahr! Von Powerstar Food Athlet Achim Weitz

2012.07.20 bei Alex 006

 

Hallo Sportsfreunde,

ich hoffe ihr seid alle gut und vor allem gesund ins neue Jahr 2014 herüber gekommen und konntet die Fest- und Feiertage etwas zur Entspannung und Erholung nutzen.

Bei mir hat das alles ganz gut geklappt und ich habe schöne Tage im Kreis meiner Familie und meiner Freunde verbracht.

Aber jetzt wird es wieder Zeit richtig Gas zu geben, gerade durch meine schwere Bizepsverletzung, die mich im Herbst und auch noch bis in den Winter hinein extrem beeinträchtigt hat, bin ich nun wieder besonders motiviert meinen Körper endlich wieder in eine ordentliche Form zu bringen (was auch dringend nötig ist).

 

 

 

2012.07.20 bei Alex 011

Obwohl die Werte meines letzten Form-Checks doch überraschenderweise besser waren, als ich anhand der Optik im Spiegel befürchtet hatte.

Laut Calliper habe ich derzeit einen Körperfettanteil von 11,5 %, was für mich zwar ein ungewöhnlich hoher Wert ist und ich derzeit mit meinem Aussehen natürlich auch nicht wirklich zufrieden bin. Aber es ist ja auch Off-Season für mich. Das erfreuliche dabei ist jedoch, dass das ganze bei einem Körpergewicht von 105 kg (bei einer Körpergroße von lediglich ca. 168 cm) der Fall ist und somit die Ausgangsalage doch gar nicht so schlecht ist, sprich es ist schon ordentlich was da an Muskulatur unter der (noch) vorhandenen Fettschicht!

2012.07.20 bei Alex 012

Meine Zielsetzung sieht zunächst wie folgt aus: etwa so bis zur FIBO im April, strebe ich einen Körperfettanteil von etwa 7 – 8 % an und hoffe dabei das Gewicht noch dreistellig halten zu können oder zumnidest nur knapp darunter. In Richtung Sommer sollte dann nochmal eine weitere Formsteigerung möglich sein und wenn dies dann alles so passt, wie ich mir das vorstelle und auch im Umfeld (Beruf, Familie etc.) alles geregelt ist, könnte man dann im Herbst weiter anziehen mit der Diät und die Wettkämpfe in der Herbstsaison anstreben. Sollte

 2011 BW 2

dies nicht klappen, so möchte ich dann spätestens im Frühjahr 2015 auf die Bühne zurück kehren.

Aber immer ein Schritt nach dem anderen, jetzt ist zunächst mal die Etappe bis April angesagt, in der die Form schon mal erheblich gesteigert werden soll.

Wie meine Ernährung nun in den nächsten Wochen aussieht, davon werde ich Euch demnächst hier wieder berichten. Ist bestimmt auch für viele von Euch interessant und ein

normal_iDM-2012-fin-0884

möglicher Ansatz für den eigenen Erfolg.

Was sind Eure Pläne in 2014?

Wichtig ist dabei sich mit seiner Zielsetzung nicht zu überfordern. Sich realistische Ziele zu setzen und möglichst auch kleiner Zwischenziele oder Zwischenschritte, zur Erfolgskontrolle und Motivation.

Ich wünsche Euch auf alle Fälle von Herzen, dass ihr Eure Ziele in diesem Jahr wirklich erreicht!

Bleibt gesund und bleibt am Eisen

Euer Powerstar Food Athlet

Achim Weitz

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.7/5 (3 votes cast)

Wrestling: POINT OF NO RETURN am 18.01.2014

PSF präsentiert Point of no return - Wrestlingshow

Das Wrestlingjahr 2014 startet bei Classic Wrestling Entertainment mit *Point Of No Return*!

Das erste Event bei CWE verspricht sofort ein großes zu werden!
Der GM hat sich für das Jahr 2014 etwas besonderes einfallen lassen.
Über das ganze Jahr hinweg werden bei jedem Event Kämpfe für die *World Series Of Wrestling* ausgetragen!
Die WSOW wird einem Ligamodus ähnlich sein, in welchem alle teilnehmenden Wrestler gegeneinander und in diversen Modi antreten.

Die Sieger der Kämpfe erhalten Punkte für ihre Siege. Gewinnt ein Wrestler den Kampf durch Pinfall, so erhält dieser 3 Punkte. Schafft es ein Wrestler allerdings, sein gegenüber zur Aufgabe zu zwingen, so werden ihm 5 Punkte gutgeschrieben.
Sollte ein Wrestler disqualifiziert werden, so bekommt er 5 Punkte von seinem Konto abgezogen. Soweit die Regeln der WSOW.

Beim letzen Event des Jahres *CWE Wrestlebowl* werden die beiden Erstplazierten das Finale der *World Series of Wrestling* austragen.

Der VORVERKAUF zu CWE POINT OF NO RETURN hat begonnen

Wer seine Karte im VVK erwirbt, bekommt dies gedankt.
Denn obwohl es bei einem Preis von 10€ für jede Karte zu einer freien Platzwahl kommt, dürfen sich alle Käufer eines VVK-Tickets bereits 30 Minuten eher in die Halle begeben,um sich die besten Plätze zu sichern.

Außerdem bekommt jedes im VVK erworbene Ticket 1x Freigetränk.

Der Vorverkauf erfolgt über: Email: info@cwe-Wrestling.de Tel: 0175 9220931

Daten im Überblick:

KSV Halle Hemsbach
Schillerstraße 1
69502 Hemsbach

Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr

Für Karten aus dem Vorverkauf ist der Einlass um 18:00 Uhr und ein Getränk inklusive.

Karten an der Abendkasse: € 10,-

 

PSF präsentiert: Point of no return - Wrestlingshow
 
PSF präsentiert: Point of no return - Wrestlingshow
 
PSF präsentiert: Point of no return - Wrestlingshow
 
PSF präsentiert: Point of no return - Wrestlingshow
 
PSF präsentiert: Point of no return - Wrestlingshow
 
PSF präsentiert: Point of no return - Wrestlingshow
 

 

Carsten Crank, POWERSTAR FOOD Athlet des Monats 04 2011

Mehr zu Carsten Crank
POWERSTAR FOOD Athlet des Monats April 2011
und Wrestling-Athlet
,
findest du in Guido’s Blog

 

 

POWERSTAR FOOD Athlet_des_Monats.jpg
Willst auch Du einmal 
POWERSTAR FOOD ATHLET DES MONATS 
werden? 
Hier findest Du alle Infos zur Bewerbung


Sportnahrung und Supplements für Kampfsport, wie Ringen, Karate, Wrestling, Kickboxen, MMA, Judo, Muay Thai und andere findest Du bei POWERSTAR FOOD Nahrungsergänzungen 

POWERSTAR FOOD Kampfsport_Sportnahrung.jpg


VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)